Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    emil_66 - - Online Cafe

    Beitrag

    ... ich denke gerade (eigentlich schon den ganzen Tag) daran, dass es heute genau 2 Monate her ist, dass meine Frau gestorben ist. Alles Scheiße!

  • Benutzer-Avatarbild

    ach, Scheiße

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe Laura, ich wünsche dir gute Besserung. Deine Freundin weiß sicherlich, dass du gerne bei ihr wärst. Irgendwie hat mein Immunsystem noch nicht realisiert, das es darf. Die letzten knapp zwei Jahre, musste es stabil bleiben. Schlafentzug ist echt Folter. Es war zwischenzeitlich bei mir etwas besser, zurzeit sind die Nächte um 5 Uhr vorbei. LG Emil

  • Benutzer-Avatarbild

    Du fehlst

    emil_66 - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Doro, ganz lieben Dank!

  • Benutzer-Avatarbild

    Du fehlst

    emil_66 - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Ich finde, die Frau liegt falsch. Der Tod hätte ihr ja nur vorgegaukelt, dass sie in Liebe auseinander gegangen wären. Schlimm ist, wenn Liebe einseitig ist und man sich ungeliebt fühlt. Dann stimmte etwas grundsätzlich nicht, was ohne Frage für diese Frau schmerzlich ist. Zudem ist das Leben ein Geschenk, mit dem man nicht leichfertig (ob mit dem eigenen oder dem Anderer) umgehen sollte. Meine Frau hat bis zuletzt für ihres gekämpft und hätte es nicht verstanden, wenn ich es nicht wertschätzen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Du fehlst

    emil_66 - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Muckel, das Lied "Der Weg" beschreibt alles, was wir durchlebt haben und was ich fühle. Wäre es doch nur gelungen, auf der Schussfahrt zu wenden.....Du fehlst mir so!

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    emil_66 - - Online Cafe

    Beitrag

    Ich werde im Mai alleine verreisen. Ist ein Cluburlaub. Da war ich diverse Male gemeinsam mit meiner Frau und wir hatten viele schöne Urlaube. Daher kann ich sowohl an sie und unsere Zeit denken, als auch etwas dem Ganzen hier entfliehen. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass dort immer sehr viele Alleinreisende sind, sodass man sich da auch nicht groß erklären muss, wenn man nicht will. Ob meine Rechnung auf geht, werde ich ja sehen......

  • Benutzer-Avatarbild

    Unerwarteter Verlust

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo Susann, an Sylvester haben wir für meine Frau viele dieser Wunschballone in die Nacht fliegen lassen. Ich glaube, das muss man in einigen Regionen anmelden. .....wer viel fragt, bekommt auch viele Antworten. AL - Emil

  • Benutzer-Avatarbild

    ach, Scheiße

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo Laura, das bestellte Schild wurde ohne weitere Ankündigung angebracht. Es hat bei mir ca. 3 Wochen gedauert. Liebe Grüße Emil

  • Benutzer-Avatarbild

    Unerwarteter Verlust

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo Ulla, das ist ja auch das, was ich Susann schrieb, Liebe benötigt nicht vieler Worte. Liebe ist ein Empfindung und keine Bechreibung. Ich beneide jeden, der mit seinem Glauben weiter voraus denken kann. Das ist mir leider nicht gegeben. Gut verstehen kann ich deine Gedanken, dass es gut ist, dass dein Mann erlöst ist. Mir ging es ähnlich. Es ist fürchterlich, den liebsten Menschen den man hat, so leiden zu sehen. Für mich war es ein innerlicher Zerriss. Bitte erlöse sie und im nächtsen Mom…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unerwarteter Verlust

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo Susann, es ist auf jeden Fall der richtige Schritt, sich hier mit ebenfalls Trauernden auszutauschen. Verständnis findet man fast überall, aber ein Nachempfinden ist unter Betroffenen einfach leichter. Ich verstehe, dass du dich mit Unausgesprochenem quälst, aber es ist schön, dass du diese liebevollen Gefühle für deinen Großcousin hattest und hast. Sicher hat er das auch so gewusst, man muss nicht alles sagen. Bei mir sind es nun schon und auch erst 7 Wochen her, dass meine Frau gestorben…

  • Benutzer-Avatarbild

    4 Monate danach

    emil_66 - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Hallo Steffi, da hast du recht. Wir haben keine Wahl! Ich dich gut verstehen, mein Tag ist heute auch einer der schlechten Sorte. LG Emil

  • Benutzer-Avatarbild

    4 Monate danach

    emil_66 - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Hallo Steffi, manche Tage sind einfach nur gebraucht. Ich wünsche dir noch ein paar schöne Gedanken, vielleicht schöne Erinnerungen, die dich wieder etwas stärken. Ich kenne auch diese Nackenschläge. Mir hilft es, danach an das zu denken, was wir hatten. Das macht natürlich auch traurig, weil es ja unwiederbringlich vorbei ist, schenkt mir aber ein dankbares Gefühl. GLG Emil

  • Benutzer-Avatarbild

    ach, Scheiße

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe Laura, du hast das alles gut gemacht. Fühl dich gedrückt. Lass die Dinge liegen, die dich jetzt gerade nicht angucken. Jetzt musst du das erst einmal alles sacken lassen. Seinen Partner zu beerdigen, ist eine unglaubliche emotionale Anstrengung. Ich komme gerade aus dem Friedwald und habe mit guten Freunden meine Conny besucht. Heute war die Tafel am Baum angebracht. Ich habe mich zwar darüber gefreut, musste aber dennoch weinen. Eigentlich ist es ja nicht erlaubt, aber ich nehme ihr immer…

  • Benutzer-Avatarbild

    ach, Scheiße

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo Laura, ich wünsche dir, dass du den Freitag einigermaßen gut bewältigen kannst und vielleicht danach auch der Schlaf wieder etwas besser wird. Die ersten Wochen war es bei mir auch einen Katastrophe. Allerdings konnte ich schon ca. 6 Monate nicht mehr richtig schlafen. Versuche mir auch, die Tage möglichst bis zum Anschlag zu belegen, damit die Traurigkeit nicht zu übermächtig wird. Gehe immer möglichst spät zu Bett und dann mit einem Schlaftee, dass wirkt bei mir inzwischen meistens ganz …

  • Benutzer-Avatarbild

    ach, Scheiße

    emil_66 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo Laura, ich hatte auch ziemlich Panik vor der Beisetzung. Meine Frau hatte sich für den Friedwald entschieden. Da sie Konventionen hasste, sollte es auch kein entsprechender Rahmen sein. Also habe ich Abende nur Fotos herausgesucht, Musik zusammengestellt und unser Leben Revue passieren lassen. Ich wollte nicht, dass ein Fremder über ihr Leben spricht. Daher wollte ich das selbst machen, wohl wissend der Gefahr, ob ich das dann auch wirklich leisten kann. Letztlich hat mir die Vorbereitung …

Liebeskummer Sorgen Forum