Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 788.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Gerade hat es geregnet, nun gut - ein paar Tropfen. Wie schön Regen sein kann, wie überaus freundlich er sich anhören kann. Und wenn dann eine heisser Tee oder frisch gemachter Kaffee gereicht wird ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, mein Sohn ist ein "richtiger Nerd". Er arbeitet online, baut Webseiten für eine Firma in der Großstadt. Alles ist vom Neuesten bei ihm, von der Socke bis zum Ventilator, der ausschaut wie ein kleiner Reifen. Aber seinen Kaffee kauft er als Bohne und mahlt ihn mit der Hand!!! Ich finde das richtig Klasse!

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Ja liebe Syli, die Natur hat große Heilkraft für die Seele und natürlich auch für den Körper. Wie schön, dass du so etwas in Berlin erleben kannst. Dieses große Glück haben wenige Menschen! Ich möchte nicht mehr raus aus meiner Wohnsituation mitten in der Natur. Es ist wunderschön ... ... selbst jetzt in dieser extremen Trockenheit, alles nimmt sich Raum, egal wie die Umstände sind. Ich lerne daraus auf eine besonders schöne Art. Rituale sind für den Menschen da (auch Tiere mögen Rituale). Sie h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    @Chris gute Besserung!!!!!!! AL Frieda

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Ihr Lieben, auch ich mache diese (ja diese schöne) Erfahrung, dass unsere Liebe zueinander mich durch die Trauer hindurch trägt. Er ist für mich nicht "weg", deshalb brauche ich ihn auch nicht wirklich loszulassen. Es ist halt ein Unterschied, ob jemand an einem anderen Menschen hängt oder ob es eine liebevolle Beziehung ist, die über den Tod hinausgehen kann. Loslassen ist eher für die Menschen angesagt, die ihr Leben total auf den Partner ausgerichtet und nur für den Partner gelebt haben. Für …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Ihr Lieben, wir haben so große Erwartungen an unsere Mitmenschen - und wie sind wir selbst drauf? Echt: ich bin oft so daneben und dann erhoffe ich mir von meinen Nachbarn, Freunden, Kollegen und sonstigen Leuten, dass sie mich "ernst nehmen" und dass sie mit mir "freundlich umgehen". Das ist doch alles - mit Verlaub - totaler Quatsch! Erwartungen werden nun mal enttäuscht. Das ist einfach so! Sich dem Leben zu stellen, freundlich miteinander umzugehen, das finde ich gut. Wenn jemand nicht so is…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Denke gerade, dass wir den 6.7. (fast) immer im Regen gefeiert haben: unser Zusammenkomm-Tag! Übermorgen ist es soweit ... kein Regen in Sicht dieses Jahr. Einmal saßen wir in unserem damaligen Hamburger Garten. Er baute an diesem 6.7. ein Aussendach, um auch bei Regen im Garten sitzen zu können. Am Abend war es fertig und wir saßen bei Wein und lecker Snacks darunter. Es regnete und regnete und es war urgemütlich, nicht kalt und wunderbar trocken ... rundum tropfte es... es war einfach nur wund…

  • Benutzer-Avatarbild

    ICH BIN STOLZ AUF MICH, WEIL

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Habe heute den neuen Drucker (fast) allein konfiguriert, wusste nur nicht was "Kassette einschieben" bedeuten könnte .. o.k. die Papierhalterung setzen ... Werde immer selbständiger und habe einige kleine Freuden daran.

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    @Uli Du kannst davon ausgehen, dass sie einen Grund dafür gehabt hat, dieses Lied zu wählen. Totgeweihte haben schon sehr oft eine Verbindung "nach drüben", ins Jenseits" oder "ins Off" (wie auch immer du das nennen willst). Oder sie hat mit diesem Stück etwas sehr Schönes in Verbindung gebracht. Jedenfalls kein Grund, zu grollen. AL Frieda

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Zitat von Uli: „Trotz des Gewitters denke ich wieder an die Beisetzung von Stephanie zurück, die sich dazu am Grab das Singen des Liedes "Lobet den Herrn" gewünscht hatte. Obwohl sie nun schon über ein Jahr tot ist, will mir das nicht aus dem Kopf rausgehen. Und es ärgert mich, dass ich ihr dazu nicht mehr meine Meinung sagen kann.“ Was ist denn verkehrt an dem Wunsch deiner Stephanie zu ihrem Begräbnis?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich sehe den Bäumen die Stürme an, die aus laugewordenen Tagen an meine ängstlichen Fenster schlagen, und höre die Fernen Dinge sagen, die ich nicht ohne Freund ertragen, nicht ohne Schwester lieben kann. Da geht der Sturm, ein Umgestalter, geht durch den Wald und durch die Zeit, und alles ist wie ohne Alter: die Landschaft, wie ein Vers im Psalter, ist Ernst und Wucht und Ewigkeit. Wie ist das klein, womit wir ringen, was mit uns ringt, wie ist das groß; ließen wir, ähnlicher den Dingen, uns so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Ja liebe Syli, so ein schönes Erlebnis hast du gehabt! Manchmal morgens, wenn ich früh raus gehe, dann riecht es grad wie der Sommer meiner Kindheit. Dann empfinde ich auch diese Erdung, dieses Gefühl von "ja, das ist so richtig gut jetzt". AL Frieda

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauer um den geliebten Mann

    Frieda - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Ihr Lieben, wenn ich die Möglichkeit hätte, in einem "anderen Leben" mit meinem Geiebten auch nur ein Jahr zusammen zu leben, ich würde es sofort und mit großer Freude wollen. Wir hatten 28 gemeinsame Jahre. Und es ist nicht zu Ende, es geht weiter. AL Frieda

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Frieda - - Online Cafe

    Beitrag

    Also ehrlich, ich denke grad: Meine Schwester wollte unbedingt mit mir "whatsappen". Hab ich ihr zuliebe gemacht. Ist absoluter Käse. Alles nur oberflächlich und ein ewiges Getippse. GsD kann ich mit ihr noch "normal" telefonieren und wir sehen uns auch. Ich würde mich um keinen "whatsapp-Freund" scheren. Wenn nicht anders Kontakt möglich ist, dann weg damit. Meine Meinung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Marion schrieb: "Das klingt interessant - erinnert mich an die Geschichten aus "Trost aus dem Jenseits" von den Guggenheims. ...Ich muss aber sagen, dass ich froh bin, immer etwas subtilere Hinweise auf die geistige Anwesenheit meiner Mutter erhalten zu haben. Wenn sie so direkt mit der Tür ins Haus gefallen wäre - ich weiß nicht, ob ich das so gut verkraftet hätte ... * Aber liebe Marion, wenn ein geliebter Mensch endlich ganz sehnsuchtsvoll erwartet in der Nacht - im Traum - zum Bett hinkommt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jenny29: „Das hört sich doch tröstlich an. Immer wieder fühle ich mich Frauen so nah die dieses Schicksal mit mir teilen. Und manchmal wird mir alles was früher so normal war so fremd. Geht es Euch auch so?“ Ja, das geht mir auch so. Das ist eben das Leben und das ist immer jetzt! Jetzt sind wir hier und bald vielleicht nicht mehr. Niemand von uns weiss, wann die Abreise angesagt ist. AL Frieda

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Frau war hier zu Gast, die vor Jahren mit ihrem Mann schon einmal zu Zeiten der KLP hier war. Sie hat grad noch ein Zimmer bei mir von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag erwischt. Sie erzählt mir, dass sie ihren Mann vor 3 Wochen an Lungenkrebs verloren hat. Früh war sie heute wach und wir unterhielten uns lange. Sie war so verzweifelt gestern und war auch gleichzeitig so mutig. Sie sprach gestern darüber, dass sie ihn so gern kontakten möchte und das nicht schafft, weil der Schmerz so groß i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Sorina, ich kann dich so gut verstehen. Auf seinem Grab müsste ich Olivenbäumchenund Mandarinensträucher pflanzen,die er sehr liebt. Die habe ich hier zuhause im Innenhof und hege und pflege sie. Hier wachsen seine zum Teil aus Kern/Nuss gezogenen Bäume plötzlich so gut, sie werden so groß und wunderschön: ein Walnussbaum, ein Pfirsichbäumchen und eine mittlerweile riesig gewordene und grad duftend blühende Robinie. Gut finde ich, dass endlich mit diesem Mythos aufgeräumt wird, dass Pflanz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Steffen, Mensch, du stehst aber auch früh auf! Danke für deinen lieben Text. Auch ich wünsche dir schöne Pfingsttage. AL Frieda

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute schon wieder: Habe eine wunderschöne Staude, die viel zu groß geworden war, aus dem Grab meines Liebsten ausgegraben und in den Innenhof gepflanzt, dafür die duftende Rose "Störtebeker" aufs Grab. Nö, ich habe keine Angst davor, dass mich deshalb ein Unglück treffen würde, denn ich habe das größte Unglück doch schon erlebt. Bin eher richtig zufrieden mit dieser Aktion.

Liebeskummer Sorgen Forum