Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 286.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles Gute für 2018

    stiller - - Neues zum Forum

    Beitrag

    Was soll dieser Schrott hier?

  • Benutzer-Avatarbild

    Was für ein Text, liebe Syli, und was für eine schlappe Antwort wäre nur ein like. Das Problem mit einer Antwort, die mehr sagen oder etwas hinzufügen könnte, ist, dass mir mehr dazu nicht einfällt. AL Rolf

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, liebe Frieda, du hast ja recht. Es ist wie beim Freihandzeichnen - ich müsste es eigentlich wissen - wie etwas aussieht hängt vom Standpunkt und vom Betrachtungswinkel ab. Also richte ich mein Augenmerk mal auf die Lichtpunkte am Horizont des Bildes, das ich betrachte, erinnere mich daran, dass langes Warten auch lange Vorfreude sein kann, und freue mich über die schönen Begebenheiten eines Tages, über einen kleinen Menschen, der um mich herumwuselt - oder überraschende Anrufe. Alles Liebe R…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, es ist nicht vorbei. (wie gut, dass es dieses Tagebuch gibt) Ich weiss noch nicht einmal, ob es wirklich eine Frage von Trauer oder Verlust ist, dass es in letzter Zeit so viele Tage gibt, an denen mich diese alltägliche Ziellosigkeit oder der ziellose Alltag so niedermachen. Ist es Zufall oder hat es damit zu tun, dass der Geburtstag und der Todestag meines liebsten Menschen so nah beieinander liegen und ich mich gerade genau dazwischen befinde? Keine Ahnung, aber auch wenn ich äußerlich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Frieda, gerade dachte ich, ich müsste endlich in diesem Tagebuch etwas schreiben, denn heute hätte ich einen guten Grund. Weil es etwas gibt das ich gerne irgendwo lassen muss. An einem Ort wie diesem, wo einfach nur jemand da ist. Denn ich habe mich zwar hier verabschiedet, aber ich hatte dir ja schon mal gesagt, dass ich deine Idee mit diesem Tagebuch sehr schön finde, und vielleicht - wenn überhaupt - hier noch etwas schreiben würde. Ja, und heute ist so ein Tag, in dem ich in einem Tag…

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles Gute für 2018

    stiller - - Neues zum Forum

    Beitrag

    Liebe Mäusi, das hast du ja wieder einmal sehr schön auf den Punkt gebracht. Ist besser als jede Weihnachts - oder Neujahrsansprache die ich je gehört habe. Dem dicken Danke ans Funny kann ich mich nur anschließen. Aber etwas fehlt naturgemäß in deinem Text. Das genauso dicke Danke an dich. Hier ist es: DANKE LIEBE MÄUSI ! Liebe Grüße an dich und die besten Wünsche für die Gegenwart (was anderes gibts nämlich überhaupt nicht ) an alle hier Rolf

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    Liebe Syli, liebe Frieda, ich habe mal für etwas Grün gesorgt, das neutrale +/- 0 war mir zu öde Ja, ich weiß - das wäre doch nicht nötig gewesen... Aber getreu Roberto Blanco : ein bisschen Spaß muss sein. Heute sowieso.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist schon so lange her,

    stiller - - Mein Leben nach der Trauer

    Beitrag

    dass ich hier hereingestolpert bin, nicht wusste was ich hier überhaupt wollte. Weil ich eigentlich überhaupt nichts mehr wusste - außer: Dass mein allerliebster Mensch nicht mehr bei mir war. So unglaublich lang ist es her, dass ich nach dem ersten Jahr merkte, dass die Verzweiflung einer lähmenden Ratlosigkeit und einem Gefängnis eines gefühlten Stillstands und vollkommener Richtungslosigkeit gewichen war. Und lang ist es auch her, dass sich im Laufe der Zeit fast so etwas wie eine Gewöhnung e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich nehme Abschied ...

    stiller - - Mein Leben nach der Trauer

    Beitrag

    ja liebe Frieda, es ist so wie du sagst: Es gibt immer für etwas die richtige Zeit und es ist nicht einfach zu gehen. Es geht mir schon seit längerer Zeit so, dass ich denke, dass es längst an der Zeit ist zu gehen, oder ich sogar schon den Punkt verpasst habe an dem ich mich verabschieden sollte. Aber einfach so, ohne irgendein Wort darüber zu verlieren, zu gehen finde ich falsch. Das geht irgendwie nicht, fühlt sich verkehrt an, denn dazu war über die Jahre dieses Forum für mich viel zu wichti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, ich denke schon, dass es auch in der Trauer Momente des Glücks gibt. Ich erinnere mich genau an den Augenblick, als ich zum ersten Mal, zu der Zeit als ich noch meistens im emotionalen Tiefflug unterwegs war, wieder von einer Welle des Glücks erfüllt wurde. Das war der Moment als ich bei der Neuanlage 'unseres' kleinen Gartens plötzlich genau wusste, wie er werden sollte, wusste, dass dieses Bild das ich mir vorstellte eines war, das meiner Liebsten gefallen hätte. Oder an einen Morgen als i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    ...stimmt, Kraniche waren auch mehrmals da, und am Anfang der Wanderung sogar eine große Schar Schwalben, die sich sammelten und wohl die Abreise des Hauptzugs verschlafen hatten. (sind halt auch nur Menschen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    Hallo Ihr, bin auch zurück vom Wandern (seit vorgestern) - auch durch herrliche Wälder, Felder, Wiesen, Dörfer, durch Sonne, Wind und Regen. Ganz allein und nur zusammen mit mir selbst. Mit Blasen an den Füßen, aber nun fit wie ein Turnschuh. Und mit wunderschönen Erinnerungen: - an Blindschleichen, Spechte, Reiher, Mäuse, Rehe - und all die Wildschweine, die mir NICHT begegnet sind, obwohl ich manches Mal fast jeden Augenblick mit ihrem Auftauchen gerechnet hatte, - an Wege, die gar keine Wege …

  • Benutzer-Avatarbild

    was wäre wenn ... ?

    stiller - - Mein Leben nach der Trauer

    Beitrag

    Hm, ich weiß garnicht was ich dazu sagen soll. Denn irgendwie will dieser Gedanke 'was wäre wenn' bei mir nicht funktionieren. Es entstehen einfach überhaupt keine Bilder in meiner Vorstellung, die für Anna einen Sinn oder ein lebenswertes Leben ergeben hätten. Ich glaube, das liegt daran, dass das Leben, das sie in dem letzten Jahr vor ihrem Tod hatte, schon das Realität gewordene 'was wäre wenn' war, nachdem sie das Krankenhaus nach etlichen Wochen künstlichem Koma, zur Unselbständigkeit verda…

  • Benutzer-Avatarbild

    Veränderungen

    stiller - - Mein Leben nach der Trauer

    Beitrag

    Vor ein paar Tagen haben meine Kinder und ich darüber gesprochen, ob wir denn nicht wieder einmal an 'Annas' Waldsee fahren wollen, und haben aufgrund der Wettervorhersage entschieden, dass wir das ja am besten am Sonntag machen könnten. Das habe wir dann gestern auch getan. Erst als wir dort im Wald anhielten, habe ich beim Blick auf die Armaturenanzeige gesehen, dass es der 13. war und es nun schon 3 1/2 Jahre her ist, seit Anna gegangen ist. Doch weder dieser Zeitraum noch die überraschende F…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    Ich denke, mit den Spielen ist es wie mit der Medizin. Die Menge macht das Gift. Ich weiß, dass ich selbst - vor über einem Jahr war das, glaube ich - eine sehr hohe Dosis des Gifts brauchte, um irgendwie über die Runden zu kommen. Damals hieß das Gift 'Kaffeehaus'. Es half mir aus dem immerwährenden Gedankenkarussel heraus, hat mich in Kontakt mit Anderen gebracht und mich wieder lauthals zu lachen gelehrt. Die Überdosis 'Kaffeehaus' hatte aber massive Nebenwirkungen. Dummerweise weniger für mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Städteraten

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    Schade - Yingtan hätte ich schön gefunden. Dann hätte man mit Nowosibirsk weitermachen können

  • Benutzer-Avatarbild

    Städteraten

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    Krasnojarsk

  • Benutzer-Avatarbild

    Also, ich sehe es so: Ich kann sehr gut verstehen, dass der Titel irritierend sein kann, wenn man zeitlich noch sehr nah an dem Verlust eines geliebten Menschen steht, es ging mir ganz ähnlich. Aber - auch wenn das zunächst unvorstellbar erscheint - man trauert nicht ewig. Nein wirklich nicht. Man vermisst, aber Trauer und Vermissen sind nicht das selbe, und ich denke, dass sogar das Vermissen weniger wird. Weil das Erinnern an all das, was einmal war, letztlich viel stärker wird als der Verlust…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hörst du gerade?

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=-gvr-qaPZk8 Ach Anna, als wir das Album rauf und runter hörten, war mir gar nicht bewußt, dass Glück sich genau so anfühlt wie die Zeit in wir diese Musik in deiner schrottigen Bude voller Wärme hörten, und ich wußte auch nicht -weil ich weder so genau auf den Text geachtet habe noch Hellseher bin - dass das mal ein Leitmotiv werden würde, das in beide Richtungen für uns passen könnte. Show me the way. Es war ein guter, aufregender, schwieriger und schöner Weg

  • Benutzer-Avatarbild

    Der User nach mir ....

    stiller - - Online Cafe

    Beitrag

    Ja, es werden sogar zwei kleine Reisen im August sein. Die erste wird zu meinem Vater gehen, den ich zu seinem 93ten Geburtstag besuchen werde, und danach werde ich einen sehr lieben und für mich wichtigen Menschen besuchen. Darauf freue ich mich schon lange; eigentlich schon seit meinem letzten Besuch . Der User nach mir kämpft auch einen heldenhaften (aber aussichtslosen) Kampf in seinem Garten gegen das sogenannte 'Un'-Kraut und die Nacktschneckeninvasion.

Liebeskummer Sorgen Forum