Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Franzi - - Online Cafe

    Beitrag

    Guten Morgen, @Syli warum möchtest Du Dir das Kaffee trinken abgewöhnen?? Gesundheitliche Probleme? Ich für meinen Teil liebe Milchkaffee und wenn es draußen richtig warm ist dann gerne auch lauwarm - was echte Kaffeetrinker sich schütteln läßt... Wobei - Pfefferminztee ist auch schön wenn es warm ist. Dann lass ich ihn kalt werden sonst kriege ich Schweißausbrüche... Euch allen einen stressfreien Tag Franzi

  • Benutzer-Avatarbild

    Mama hats geschafft

    Franzi - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Liebe Allesanders, Erleichterung mischt sich mit Schmerz, Deine Mama muss nicht mehr leiden. Ich ahne Deine Zerrissenheit, Deine Trauer und wie schwer Dein Herz jetzt ist. Alle Kraft der Welt für Deine Familie und Dich. Stille Grüße, Franzi

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Franzi - - Online Cafe

    Beitrag

    Guten Morgen, ja, es ist anstrengend, sehr sogar - aber sicher nicht nur für uns sondern auch für unsere Umwelt. Die uns wohlgesonnenen Menschen würden uns so gerne helfen, wissen oft nicht was sie tun können, sind hilflos... Die Trauer kommt in Wellen daher, wie das Meer und wir sind mitten drin. Die einen von uns können gut schwimmen, lassen sich tragen von den Wellen, andere kämpfen dagegen an und wieder andere bekommen hin und wieder eine Welle über den Kopf, verschlucken sich am Salzwasser,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Franzi - - Online Cafe

    Beitrag

    Moin, ich sehe das ähnlich wie Frieda und Doro. 5% aller Menschen sind A.....löcher und Murphys Gesetz frei interpretiert besagt dass ich mindestens einen davon in meiner Nähe habe. Das ist doof, aber ich kann es nicht ändern, nur ignorieren. Schon bevor am 20.1.2018 meine Welt aus den Fugen geriet habe ich nicht sehr viel auf das gegeben was die Menschen in meiner Umgebung sagen, denken und von mir erwarten und ich habe für mich festgestellt, dass sich diese meine Eigenschaft noch verstärkt hat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Papa liegt im sterben

    Franzi - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe Jenny, in Gedanken bin ich bei Dir, wünsche Dir viel Kraft für alles was jetzt noch kommt. Gut dass Ihr Euch als Familie habt, dass Ihr gegenseitig für Euch da sein könnt. Stille Grüße Franzi

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauer um den geliebten Mann

    Franzi - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Bei mir sind es morgen 19 Wochen dass Tom gegangen ist und 12 Wochen dass mein Papa ihm gefolgt ist... träumen tu ich nach wie vor von allen beiden nicht obwohl ich es mir auch wünsche. Persönliche Briefe habe ich auch - nicht so viele, bei meinem Mann und mir waren es eher Mails und Whats app Nachrichten und Fotos - Fotos - Fotos... die sind größtenteils auf Tom's Rechner und im Winterhalbjahr wenn unsere Saison zu Ende ist werde ich mich daran machen sie zu sichten, zu sortieren, ein Fotobuch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauer um den geliebten Mann

    Franzi - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Ich gehe mal einfach davon aus dass ich in einem "anderen Leben" wieder auf Tom treffe... er war/ist meine 2. Hälfte und jetzt erstmal nur vorausgegangen.... Und träumen tue ich im Moment leider überhaupt nicht - aber das kommt bestimmt auch wieder... vielleicht... hoffentlich...irgendwann

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauer um den geliebten Mann

    Franzi - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe Steffi, die Kleinigkeiten sind es bei mir auch die mich mit einem Fingerschnick ins Tal der Tränen katapultieren können. Das klingt jetzt sehr pathetisch, es ist aber so. Ein Mann der das gleiche Rasierwasser benutzt wie Tom - und schon laufen die Tränen. Ein Sonnenblumenfeld, Tom hat immer gesagt " Schau mal, Sonnenblumen, die sind nur für dich gesät worden" und schon laufen die Tränen - meist nur wenn ich alleine bin. Ja, und das Lied im Radio... obwohl, das ist schon besser geworden sei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Buch zu verschenken

    Franzi - - Buch-und Filmempfehlungen

    Beitrag

    Ihr Lieben alle hier, ich habe das Buch "Meine Trauer wird Dich finden" von Robert Kachler doppelt geschenkt bekommen - eins von meiner Mutter, eins von meiner Schwiegermutter, deshalb habe ich ein nagelneues, ungelesenes Buch davon zu verschenken. Wer es haben möchte schicke mir bitte seine Adress per PN, es geht dann umgehend auf die Reise. Sollten sich mehrere Leute melden kann man/frau es ja vielleicht auf eine Rundreise schicken... ich würde dann die Adressen entsprechend weiterreichen (Ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    S O S mein Foto was ich eingestellt habe steht auf dem Kopf... was habe ich falsch gemacht??? Liebe Grüße an alle helfenden Engel. Franzi

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Franzi - - Online Cafe

    Beitrag

    lese ich gerade "Jeder findet seinen Weg, eher oder später, manches mal nie".... frage ich mich ... ist das jetzt mein Weg den ich gehe oder finde ich ihn noch? Ich weiß es nicht - wann werde ich es wissen???

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Franzi - - Online Cafe

    Beitrag

    Ich habe nach Tom's Tod auch angefangen auszumisten, wegzugeben zu verschenken... im Moment habe ich für unsere Firma so viel zu tun dass ich nicht dazu komme. Ab 6:00h morgens sitze ich am Schreibtisch und wenn ich dann abends um 18:00h mein jetzt nun doppeltes Tagespensum erledigt habe dann hab ich einfach keinen Bock mehr zum Aufräumen und zum Entmisten, dann bin ich nur noch platt. Dann schau ich noch ein bißchen im Internet oder telefoniere mit Freunden... manchmal sitz ich auch einfach nur…

  • Benutzer-Avatarbild

    Petel, probier es aus, wenn es nicht geht dann warte noch mit der Wiedereingliederung, aber dann hast du es versucht. Ich persönlich finde das sehr gut - entspricht aber auch meinem Naturell, anpacken und probieren... du wirst sehen es wird Dir gut tun. Und keine Angst vor den Kollegen, die haben eher Angst vor Dir weil sie vermutlich nicht wissen wie sie Dir begegnen sollen und deshalb unsicher sind. Du schaffst das. Ich drück Dich. Franzi

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Petel, in unserer "Firma" sind fast alle Außen-/Geschäftskontakte über meinen Mann gelaufen - ich war so mehr im "Background" tätig, habe mich um die Finanzen/Steuern gekümmert. Es ist jetzt 16 Wochen her dass mein Mann starb und wenn ich jetzt einen Geschäftskontakt anrufen "muss" dann kriege ich oft eine gestammelte Entschuldigung die meist los geht mit "ich weiß gar nicht was ich sagen soll deshalb habe ich mich noch nicht bei dir gemeldet....." Das scheint ja wohl vielen Menschen so zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Völlig verzweifelt

    Franzi - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe Ellimu, mir geht es ähnlich wie Dir, auch ich bin sehr praktisch veranlagt und habe "vorher" auch vieles selbst gemacht oder zumindest zusammen mit meinem Mann. Wir haben ja auch tagtäglich zusammen in unserer Firma gearbeitet.... Ich stelle mir dann vor wenn ich so eine Situation vor mir habe wie würde mein Mann reagieren? In Deinem Fall mit der Schlauchtrommel würde er sagen "hey Franzi, die alte Aufhängung ist zu klein, bau sie ab, mach eine neue dran - du schaffst das schon". Mir geht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Franzi - - Online Cafe

    Beitrag

    das freut mich sehr für Dich JHa, mal richtig durchschlafen und erfrischt aufwachen... das hat was. Fast bin ich ein wenig neidisch, weil ich immer wie gerädert und hundemüde wach werde nach max. 5 h Schlaf insgesamt und dann nicht mehr einschlafen kann. Ich komme frühestens Ende Oktober dazu Urlaub zu machen, aber über eine Insel hatte ich auch schon nachgedacht. Oder nochmal eine Schiffsreise an der norwegischen Küste entlang so wie ich sie letztes Jahr im Dezember mit Tom gemacht habe, gewiss…

  • Benutzer-Avatarbild

    wenn ich so darüber nachdenke - ich muss meine Kontakte auch neu ordnen und umsortieren... hätte ich vorher nie gedacht. edit: in der Beziehung bin ich sehr viel dünnhäutiger geworden, ehemalige "Freunde" rangieren durch ihre eigenen (nicht-) Aktionen nur noch unter weniger wichtig als "Bekannte"

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, ich will nicht ohne die Erinnerungen leben, da hast du recht - irgendwann wird der Schmerz anders werden, darauf vertraue ich. Wenn ich ehrlich bin ist er ja schon ein bißchen anders geworden. Wenn ich an die ersten Tage nach Tom's Tod denke, da war mein Gehirn wie in Watte gepackt, ich habe alles vergessen was ich mir nicht aufgeschrieben habe und ich habe die Tür immer offen gelassen weil ich dachte Tom kommt wieder ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Irgendwie müssen wir "Frischlinge" Geduld mit uns selber haben - und Geduld hatte ich noch nie, am wenigsten mit mir selber...

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauer um den geliebten Mann

    Franzi - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe Petel, wir sitzen alle im selben Boot... und trotzdem sind wir alle verschieden und jeder geht anders mit seinem Schmerz um. Ich arbeite deshalb, weil mein Mann und ich unser Hobby (Ballon fahren) zum Beruf gemacht haben und eine kleine Firma haben. Die Leute die für uns, jetzt für mich arbeiten, sind unser Team, es ist fast eine Familie. Da setze ich gerne alles dran dass es weiter geht wie bisher- auch in Tom's Sinn. Würde ich in einer Firma etwas unpersönlicher arbeiten dann hätte ich m…

Liebeskummer Sorgen Forum