Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Belinda, ich hoffe und wünsche uns allen hier so sehr, dass die Zeit vielleicht den Schmerz lindern kann. Auch ich hatte mir Hilfe von außen geholt, schon gleich am Anfang. Mein Hausarzt schrieb auf die Überweisung als Grund eine "Anpassungsstörung". Da fällt einem nichts mehr dazu ein, an was und wen sollte ich mich denn anpassen, an unsere Gesellschaft, die mit dem Thema Tod und Trauer nicht mehr umgehen kann? Und nein, ich habe mich auch nach 18 Monaten noch nicht "angepasst". Wie du es…

  • Benutzer-Avatarbild

    Untröstlich

    beateangela - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Mein lieber Schatz, ich hab dich so lieb Ich vermisse dich unendlich, jeden Tag aufs Neue Einmal hast du mir in einem Brief geschrieben: "In der Geschichte von den zwei Königskindern, die durch das Wasser getrennt waren, erwies sich dieses Hindernis als unüberwindbar. Auch wir waren viele Meilen von einander durch "Wasser" getrennt. Ich danke dir von Herzen, dass du den Sprung tatest um mit mir zusammen zu sein. Ich liebe dich und das Leben ohne dich ist einfach schrecklich. Immer wenn du nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe theri, die Trauergruppe wird geleitet vom Ambulanten Hospiz und Palliativberatungsdienst Lippe mit einem sehr guten Angebot für Trauernde, schau mal auf die Seite hospiz-lippe.de/trauerbegleitung/ Ich habe dadurch viele neue Bekanntschaften gemacht und man kann sich, wenn man möchte, an viele Aktivitäten auch außerhalb der Gruppe anschließen. Einmal im Monat ist das Treffen in der offenen Trauer-Gruppe, es gibt aber auch die Möglichkeit Einzelgespräche zu vereinbaren. Ich finde deine Idee …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    beateangela - - Online Cafe

    Beitrag

    Zitat von Mäusi: „Liebe beateangela, mach Dir da mal nicht so viele Gedanken und vor allem kein schlechtes Gewissen......versuch es mal positiv zu sehen......dort hat Dein Wauwi Kontakt mit anderen Hunden, ist eben nicht den ganzen Tag alleine, bekommt mehrmals am Tag Auslauf und wird rundum versorgt. Die Leute die so eine Pension für Tiere betreiben kennen sich aus......ich weiss nur zu gut wie das ist und der Tag an dem man sein Tier dort abgibt ist nicht so schön aber die Freude wenn Dein Wau…

  • Benutzer-Avatarbild

    ja, man muss aufpassen nicht zu vereinsamen, sich ganz zurückzuziehen sollte auch nicht sein. Das ist schwierig und es kostet mich auch viele Male Überwindung, außerhalb der Arbeit nach "draußen" zu gehen, obwohl ich doch viel lieber "drinnen" bleiben würde. Das geht dann auch mal an einem Samstag oder Sonntag, aber nie an beiden Tagen und dann auch nur wenn der nächste Samstag und Sonntag dann wieder ganz ohne irgendwelche Verabredungen sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    beateangela - - Online Cafe

    Beitrag

    ...dass ich nächsten Samstag für 6 Tage auf die Insel Juist fahre, eine private Reise zusammen mit 4 Frauen aus meiner Trauergruppe. Was mir aber sehr zu schaffen macht, ist, dass mein altes Hundemädchen während dieser Reise in einer Tierpension sein muss, sie kennt das nicht und sie ist schon die Woche über den ganzen Tag allein, wenn ich arbeiten bin und ich frage mich, wie es sein wird auf Juist mit einem schlechten Gewissen und der Angst ob alles gut geht mit ihr und wieso ich mich trotzdem …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo ihr lieben, die Arbeit lenkt sicher für einige Stunden am Tag ab, kostet aber so unendlich viel Kraft und ich bin nach Feierabend und an den Wochenenden einfach nur müde und kaputt. Ich baue mir immer wieder kleine Inseln ein, verlängerte Wochenenden, an denen ich für mich wieder Kräfte sammeln kann, muss mich dann nicht zusammenreißen und funktionieren. Einfach so sein, mit meinen Gedanken und Gefühlen, mit meiner Trauer und meinen Tränen, mit meinem Schmerz. Ich habe viele neue Kontakte …

  • Benutzer-Avatarbild

    Völlig verzweifelt

    beateangela - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe ellimu, ich habe mich noch nicht daran gewöhnt, an diese Leere, die da ist, jeden Tag aufs Neue in mir drin. Trotz Familie, die leider sehr weit weg wohnt, Arbeit, Freunden, Kollegen, trotz der Aktivitäten in der Freizeit die ich mit der Trauergruppe zusammen unternehme, bleibt sie. Ich verstehe dich gut, auch ich kann meine Gedanken oft nicht so ordnen, um sie hier aufzuschreiben. Oftmals versagt sogar meine Stimme, weil es mir an manchen Tagen so schlecht geht, dass es mir sprichwörtlich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    beateangela - - Online Cafe

    Beitrag

    Liebe Doro, genau das versuche ich gerade auch, mich distanzieren von dem und denen was nicht gut tut. Aber es tut auch ein stückweit weh, weil man so vieles nicht erwartet hat und man auch noch darüber enttäuscht und traurig ist. Lieben Gruß Beate

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    beateangela - - Online Cafe

    Beitrag

    Guten Abend zurück. Das stimmt Doro, wobei einem das bei sich bleiben oft ganz schön schwer gemacht wird von all den Menschen, die sich grad nicht in unserer Situation befinden. Lieben Gruß, Beate

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja Petel, es tut so unendlich weh. Mein Schatz ist im letzten Jahr im April ganz plötzlich gestorben, seitdem steht für mich die Welt still. Ich kann es nicht glauben, dass 1 Jahr vergangen ist, vor allem kann ich mich an nichts erinnern was wann in diesem einen Jahr gewesen ist, außer an den Schmerz in mir drin, denn der ist immer da, an jedem Tag, unverändert. Und das Schlimmste ist, dass man da draußen schon lange nicht mehr versteht, warum es mir immer noch so schlecht geht. Ich muss Loslass…

  • Benutzer-Avatarbild

    Untröstlich

    beateangela - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Hallo mein lieber Schatz, ein Jahr ohne dich. Ich kann mich an nichts mehr in diesem Jahr erinnern. Außer an den Tag als ich mich morgens von dir verabschiedet habe ohne zu wissen, dass es das letzte mal sein würde. 10.04.2017. Danach hat die Welt aufgehört sich zu drehen Ich liebe und vermisse dich unendlich und danke dir für die 12 wunderschönen Jahre mit dir

  • Benutzer-Avatarbild

    Untröstlich

    beateangela - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Mein lieber Schatz, ich liebe dich Und immer noch denke ich, das kann doch alles nicht wahr sein

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann mich dem nur anschließen, eine Entscheidung wie und wo man weiterleben möchte kann man, glaube ich, im ersten Jahr kaum treffen, wenn man nicht aus finanziellen Gründen dazu gezwungen ist. So geht es mir auch. Diese Wohnung in der ich lebe, gibt mir die Sicherheit, wie Theri schon geschrieben hat und da schließe ich mich Zahbri an, ich hätte auch den Stress eines Umzugs nicht durchgestanden, aber ich musste es ja auch nicht, da ich es finanziell gerade so hinbekomme. Das ist schon ein U…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    beateangela - - Online Cafe

    Beitrag

    dass ich am Sonntag früh zu meinen Kindern fahre, und ich mich sehr darauf freue, sie alle wiederzusehen, mir aber vor der Fahrt schon wieder graut, weil sich das so elend lange zieht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Untröstlich

    beateangela - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    Mein lieber Schatz, ich liebe dich Dass ich ohne dich sein muss, das jeder Tag ohne dich anfängt und ohne dich endet, das tut so unsagbar schrecklich unerträglich weh

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Nico, auch von mir mein aufrichtiges Beileid, es tut mir so leid. Sich dem zu stellen, dass nichts mehr ist wie es war und auch nie wieder so sein wird ist so unendlich schwer und kostet so unendlich viel Kraft und wir müssen es letztendlich ganz alleine durchleben und aushalten. Um dabei aber nicht unterzugehen und aufzugeben, solltest du dir unbedingt Hilfe von außen holen. Das Umfeld wird eine zeitlang mit dir sehr traurig sein und dennoch geht deren Leben ja auf eine ganz andere Art u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Untröstlich

    beateangela - - Gedenkkerze anzünden

    Beitrag

    "Still und unsichtbar begleitest du mich auf meinem Weg, aber tief in meinem Herzen so unsagbar spürbar" Du fehlst mir unendlich

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen, ich habe mich auch ganz bewusst für das Alleinsein entschieden. Es macht für mich keinen Unterschied, ob jetzt Weihnachten ist oder nicht, jeder Tag ist voll mit Vermissen und Sehnsucht und Tränen, aber ich möchte an diesen Tagen nicht funktionieren müssen, so wie sonst, wenn ich 8 Stunden im Büro bin, ich möchte all meinem Schmerz den Raum lassen, den er gerade braucht. Aber ich hätte nicht Alleinsein müssen, wenn ich es nicht gewollt hätte, das ist dann eben der Unterschied zwisc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    beateangela - - Online Cafe

    Beitrag

    Guten Morgen und einen lieben Gruß an alle und Danke dass es dieses Forum gibt. Ein liebes Dankeschön ganz besonders an Funny und Berit für eure guten Wünsche für die Zeit während meines Urlaubs bei meinen Kindern, darüber habe ich mich gefreut. Es waren schöne abwechslungsreiche Tage, eben ganz anders als wenn man die Tage, Wochenenden, Abende alleine zu Hause verbringt. Dir liebe Berit wünsche ich außerdem eine schöne Zeit in Prag, so eine schöne Stadt. Kenne sie leider auch nur aus dem Fernse…

Liebeskummer Sorgen Forum