Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 157.

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Trauer, mein Leben

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Liebe Syli, warum schreibst du eigentlich nie, dass der "liebste Mensch" und die "liebste Person" wie in meinem Fall deine Mutti war? Warum immer bloß diese geheimnisvolle Umschreibung? Ich kann mich nicht erinnern, dass du das einmal hier im Forum geschrieben hättest. Geht mich ja im Prinzip nichts an, aber da ich ohnehin bald - auf eigenen Wunsch - hier rausfliege, dachte ich, ich stelle einfach mal diese Frage.

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Und überhaupt fehlt da auch ein bisschen die Logik, wenn es einerseits heißt, du bist krank, such dir ärztliche Hilfe, und andererseits heißt es, du bist ja bloß selbstmitleidig und gelangweilt. Na ja, egal, musste ich eben noch loswerden, da ich hier ja immer noch schreiben kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Funny, ich hatte dich ja schon mal darum gebeten, mein Profil mit sämtlichen Beiträgen zu löschen. Dann ging das irgendwie nicht und es hieß, ich solle mich an Mäusi diesbezüglich wenden. Ich möchte also diese Bitte an dieser Stelle wiederholen. Liebe Mäusi, mach bitte dicht und lösche alles. Danke! Und alles Gute hier allen und frohe Weihnachten! P.S.: Im Übrigen schrieb ich nicht aus Langeweile, sondern weil ich niemandem zum Reden habe. Und eine gewisse Selbstironie versteht eben auch nicht j…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Frieda, es geht hier nicht ums "Ausheulen", sondern dass es in meinem Kopf hämmert, ich Herzrasen habe und seit Tagen kaum schlafe, was irgendwann eben ziemliche Probleme im Gehirn verursacht. Aber schön, dass du mal wieder etwas beigesteuert hast. Gute Nacht!

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Liebe Funny, mach dir keine Sorgen, ich tue mir bestimmt nix an - auch wenn ich seit dem Umzug so richtig kein Land mehr sehe. Bin ja nicht so verrückt wie meine Nachbarin hier - die hat doch allen Ernstes so einen Haken an der Decke und sagte zu mir, da habe sie auch schon mal versucht, sich aufzuhängen. Du kannst dir vielleicht vorstellen, was das für ein Schock für mich ist, als Tochter aus dem idyllischen Eispalast, aus dem Haus am Hang in so einem krassen Umfeld zu landen. Und dass ich es e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Liebe Petel, danke für deinen Bericht - das ist schön, dass du mit deiner Wohnung so zufrieden bist. Ich könnte mir das gar nicht vorstellen, so mitten in der Stadt drin zu wohnen mit Bus, Edeka usw. Nein, das ginge für mich überhaupt nicht. Das fände ich noch deutlich schlimmer als die Wohnung, in der ich jetzt bin. Ja, so ist jeder anders, dem einen fallen solche Umstellungen leicht und für den anderen sind sie Auslöser einer Lebenskrise. Ich denke eben, dass ich die jahrelange Pflege und den …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Zitat von Petel: „ Liebe Marion, ich freue mich darauf in Rente zu gehen und diesem Powerjob los zu werden. Vieles kann man nicht auf die Reihe bekommen, wenn man arbeitet. Alles ist ein einziger Wettlauf mit der Zeit. Und das ist mir zu anstrengend. Ich möchte mich hinsetzten , ein Buch lesen. In Ruhe und ohne Stress auf den Friedhof gehen. Mal spazieren gehen, meine Geschwister und alte Bekannte besuchen. Das geht alles nicht, wenn du arbeitest. Und ich brauche auch noch viel Ruhe. Ich habe Fr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Zitat von Jenny29: „ Schln dass du bald nicht mehr arbeiten musst. LG“ Ja, aber dann sitzt man ja auch wieder viel in der Wohnung herum und hat noch mehr Zeit zum Grübeln und es fehlt dann die Struktur, oder nicht? Das wird dann vielleicht auch erst mal etwas schwierig ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Danke, Sabine, aus meiner Welt bin ich schon herausgeholt worden, und das nicht zu knapp. Ja, manchmal geht auch jemand mit mir spazieren, stell dir vor, es gibt noch ein paar Leute, die sich das "antun". Im Übrigen war ich schon zwei Wochen nach der Bestattung meiner Mutter bereit, auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, Kaffee trinken zu gehen, ins Konzert zu gehen ... Ach, hier versteht mich doch sowieso niemand. Im Grunde könnte ich mir das Geschreibsel hier auch sparen und meinen Account löschen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Funny, ich komme mir eben einfach etwas verxxxt vor, wenn ich mich in der bisher tiefsten Krise meines Lebens befinde, alle möglichen Ängste ausstehe, ein Rezept für Pregabalin bekomme, zum Psychiater geschickt werde und muss dann von einer anderen Nutzerin lesen, dass das ja alles überwiegend nur Selbstmitleid sei - natürlich wird man nicht direkt angesprochen, sondern es wird eben so allgemein dahingesagt, man wolle ja niemandem zu nahe treten und so. Ich finde das nun mal nicht die feine Art …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    ... dass da gerade jemand mal wieder ein wenig ätzen wollte und dann aus welchen Gründen auch immer einen Rückzieher gemacht hat - Frieda, du bist einfach unverbesserlich. Hat aber auch einen gewissen Unterhaltungswert, das muss man schon sagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Vor allem fühlt man sich eben auch plötzlich total alt, obwohl man es eigentlich noch gar nicht ist. Das war das, was mir nach dem Tod meiner Mutter am stärksten auffiel: Dass ich nur noch als alte Frau wahrgenommen wurde und mich auch so gefühlt habe. Der Makler, der bei einer Wohnungsbesichtigung sagte, hier könne man gut den "Rest seines Lebens" verbringen, der Nachbar, der zu mir sagte, ich würde jetzt doch wohl nicht ins Altersheim gehen wollen, als er von meinen Hausverkaufsabsichten erfuh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Letztendlich muss man die Sache ganz realistisch sehen. Um im Alter allein ein Haus zu halten, muss man entweder enorm viel Geld haben oder zumindest KInder in der Nähe, die vorbeikommen und helfen. Was machst du sonst, wenn du es einfach nicht mehr schaffst, auf die Leiter zu steigen und Glühbirnen auszuwechseln? Wenn du an solchen kleinen Dingen dann scheiterst? Wenn der Garten verwildert? Wenn du mit dem Putzen nicht mehr hinterherkommst? Und wenn ich sage "Alter" - klar, ich hätte das noch m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Heidi, das ist lieb von dir. Weißt du, es ist ja nicht so, dass ich ganz ohne Kontakte bin. Nächste Woche bin ich ja auch wieder bei einer Freundin zum Kaffee eingeladen. Gestern habe ich stundenlang mit einer Freundin telefoniert. Und vermutlich könnte ich auch neue Kontakte knüpfen, wenn mir danach wäre. Aber das ändert ja nichts daran, dass es wieder der Horror für mich ist, wenn ich in die Wohnung zurückkomme. Und ich schaffe es ja kaum, hier meinen Alltag zu regeln, weil nach dem Umzug alle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaffeehaus

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Zitat von Heidi.Blaich: „ Liebe Marion ich wünsche Dir ganz viel Kraft und alles Liebe und Gute. lg Heidi“ Hab ganz lieben Dank für deine guten Wünsche, liebe Heidi. Ist leider schon ein ziemliches Trauerspiel das Ganze - fürchte, dass ich da nie wirklich drüber wegkommen werde und das noch in 10 Jahren mein Thema sein wird. Katze ist natürlich mittlerweile auch hochgradig depressiv und rührt sich kaum noch von der Stelle. Wen wundert es? Ich fürchte wirklich, ich habe da einen Fehler gemacht ..…

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauer um den geliebten Mann

    Marion68 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Zitat von Emmi: „ Auf manches könnte ich stolz sein, aber ich brauche diesen Stolz nicht, ich brauche die Wärme meines Mannes. “ Emmi, da sprichst du mir aus der Seele. Nachdem ich hier das erste Weihnachten und Silvester allein rumgebracht hatte, meinte meine (nun ehemalige) Freundin, ich könne nun stolz auf mich sein, dass ich das geschafft hätte. Das war auch so ein Spruch, auf den ich hätte verzichten können. Da dachte ich auch, ja toll. Worauf soll ich da eigentlich groß stolz sein? Dass ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Frieda: „ Wenn ich komplett bin, also im Idealfall 100%, dann ist eine menschliche Verbindung reine Liebe, wenn ich nichts mehr für mich selbst vom Anderen brauche. “ Tut mir leid, aber mit einer solchen Aussage kann ich persönlich wenig anfangen. Reine Liebe ist meines Erachtens eine Fiktion oder vielleicht etwas, was ganz wenige Erleuchtete wie Jesus oder Buddha, Mönche oder Nonnen leben. Ansonsten sind Menschen eben auf andere Menschen emotional oder ganz einfach konkret in ihrem Al…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Uli: „Ich habe "nur" mein sozusagen Patenkind verloren. “ Uli, du bist mir ja auch ein seltsamer Patenonkel, wenn du nicht an Gott und die unsterbliche Seele glaubst. Ich dachte immer, es sei die Aufgabe des Patenonkels, das Patenkind im Glauben zu stärken... Oder bist du zu deinen "Ansichten" erst viele Jahre später gekommen?

  • Benutzer-Avatarbild

    "dem Leben die Stirn bieten, kämpfen, Herausforderungen bewältigen" - nun ja, das mache ich hier schon seit Jahren, und natürlich wächst man mit seinen Aufgaben, und ich habe im Lauf des letzten Jahres auch Dinge umgesetzt, die ich mir früher nicht unbedingt zugetraut hätte oder besser gesagt wo ich im Voraus einfach nicht wusste, wie das konkret laufen würde. Aber ob ich damit dem "großen Geist" oder mir selbst näher gekommen bin? Nein, das glaube ich eher nicht. Wenn überhaupt, hatte ich diese…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    Marion68 - - Online Cafe

    Beitrag

    Ja, Heidi, mit dem Sterben geht es manchmal sehr schnell. Aber das ist ja auch eine Gnade. Am schlimmsten finde ich es eben immer, wenn die Leute infolge von Demenz, Schlaganfall etc. jahrelang bettlägerig sind und sich wundliegen, dann möglichst noch künstlich ernährt werden, was weiß ich. Dass du deinen Geldbeutel verloren hast, tut mir leid. Ja, das sind so Sachen im Alltag, die einen auch immer ziemlich fertig machen können. Objektiv betrachtet vielleicht kein Weltuntergang, aber es nimmt ei…

Liebeskummer Sorgen Forum