Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 94.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da geht es mir ja wie den meisten hier, bin ja nun auch allein und da fehlt einem ein Gesprächspartner auf Augenhöhe, man muss eben alles mit sich selbst ausmachen , auch das Gefühl der Trauer, und wie Bartnelke schon schrieb will man dass ja auch gar nicht in der Öffentlichkeit haben , ist aber ein gesellschaftliches Problem den in der Regel spricht man ja erst über den Tod wenn es einen betrifft im eigenen Umfeld. Viel zu defensiv geht man damit um und ich merke es auch wie mir Gegenüber das T…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hörst du gerade?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Hab ich neulich gefunden, war ne B-Seite einer Single die ich mal zu Weihnachten von meinen Schwestern bekam und aus dem Nichts fiel mir der Song wieder ein und er gefällt mir immer noch. Mensch das war ja vor fast 38 Jahren. youtube.com/watch?v=Qk8QIFNZ0bA

  • Benutzer-Avatarbild

    Toller Beitrag Sorina, Lebensmotto hab ich glaub keins, aber da du ja gerade von deutschsprachigen Künstlern schriebst: Ich mag unheimlich die Texte von W.Niedecken (BAP) , manchmal auch die Musik und ein Song von ihm ist mir auf den Leib geschrieben, natürlich hat er das nicht mit Absicht gemacht. In dem Song geht es darum dass der Typ jahraus jahrein dasselbe tut und trotz persönlicher Niederlagen weitermacht: Trotzdem hat er sich das Träumen bewahrt denn : "man wird doch träumen dürfen ab und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was macht Ihr so an Weihnachten?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Hey, mache ich ähnlich wie Frieda, ein Windlicht mit einer weißen Kerze statt eines Grablichtes stelle ich hin, mache ich nun jedes Jahr so und werde die Stille die ich dort mit meinen Mädels habe aufnehmen, aber erstmal noch ne Frühschicht, sonst DVD schauen oder ähnliches, Hauptsache es lenkt ab, muss aber auch zugeben dass es mir mit jedem Jahr auch ein wenig schwerer fällt routiniert durch diese Zeit zu gehen, bisschen hilft was ich hier im Forum gelesen habe: " auch diese Tage haben bloß 24…

  • Benutzer-Avatarbild

    Abschied aus diesem Forum

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Ein jedes Ende ist auch ein neuer Anfang ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg Bleib gesund. LG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hörst du gerade?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=eisW0skJ9fU

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Heike, aus meiner Erfahrung heraus kann ich dir, besser deiner Freundin, sagen dass ich und meine damals noch lebende Frau ebenfalls Hilfe nach dem Tod unserer Tochter gesucht haben, wir hätten auch gern eine Trauerbewältigungskur gehabt , nur leider gibt es sowas wohl gar nicht. Ein Weg eine Kur zu bekommen wäre über den Hausarzt, falls der Mitgefühl mit deiner Freundin hat, der sich dann vehement für eine Kur stark macht die den Schwerpunkt Psychosomatik hat, die die Trauerbewältigung be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, unsere Tochter wurde auch in einer "Jugend-ecke" beigesetzt. Natürlich war uns wichtig dass wir später auch mit in dieses Grab dürfen und mittlerweile ruht meine Frau auch da , Priorität war aber eben dass dort eben junge Menschen beerdigt/beigesetzt werden. Dem Friedhofschef geht es aber nicht darum eine Ausgrenzung zu schaffen sondern vielmehr lag der Sinn darin dass sich an den Gräbern ja überwiegend die "verwaisten Eltern" aufhalten, die Gräber pflegen etc. pp. und eventuell ins Gespr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hörst du gerade?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=J7zxhC_xzrc

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauer nicht zum aushalten

    BorSte - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo, vor über 2 Jahren , es war auch ein Sonntag, ist meine Frau mit einem schrecklichen Hustenanfall aufgewacht, danach war ihr sehr schlecht , hatte Schmerzen im Brustbereich bis hin zum Kiefer. Nichtsdestotrotz wollte sie noch in Ruhe mit mir frühstücken , weil aber der Schmerz immermehr in den Kiefer ausstrahlte suchten wir die Zahnarztbereitschaft auf , der gute Mann konnte aber weder eine Entzündung oder sonst irgendwas feststellen. Wir sind also wieder nach Hause und mein Drängen nach e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Zitat von nicfisch: „Ich fühle mich so einsam. Hatte mich bei einer online-Partnervermittlung angemeldet. Der totale Reinfall. Erstens trauen sich wohl wenige, eine Witwe anzuschreiben. Und dann merkte ich, dass ich noch überhaupt nicht soweit bin. Aber das ist ja auch eine Erkenntnis. Das stand übrigens in meinem Trauerbuch, quasi als nächster step in der Trauer. Das war wohl nix.... Ich möchte einfach jemanden haben, der für mich da ist und auf mich aufpasst. Ich bin 45, und der Schmerz frist …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Hallo Petel, nein wegen der Trauer wirst du keine Reha bekommen, weil er mit der Ansicht nicht allein da steht dass es eine "normale" Reaktion deinerseits ist, aber.............du kannst argumentieren wie du es schon oben gemacht hast : Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsmangel, Antriebslosigkeit usw., meine Hausärztin hat mich mit ihrem Schreiben dazu sehr unterstützt. Wie ich allerdings schon mal an anderer Stelle schrieb wird eine Kur deine Trauer nicht erträglicher machen, viel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Ach Jenny, da sagst du was ...............glücklich? wär schön, glaub ich nicht. Zufrieden, da ist eher möglich und vielleicht könnte es auch erstrebenswert sein wenn wir alle unsere innere Mitte wiederfinden. In diesem Sinne wünsche ich euch eine angenehme kurzweilige Woche. LG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Hallo Emmi, ja es wird besser oder sollte ich lieber schreiben es wird anders? Keine Ahnung.............ich habe manchmal das Gefühl , wenn es mit der Zeit erträglicher wird und die Last nicht mehr so schwer wiegt, dass es dann manchmal schlimmer ist wenn die Trauer von jetzt auf gleich voll bei mir reinknallt. Die kleinen Dinge sind es dann die mich wieder sehr traurig werden lassen und zuweilen denke ich da dass ich mit dem gleichbleibenden bitteren Schmerz besser zurecht kam als dieses plötzl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Franky. Da hast du aber meine Zeilen nicht richtig gelesen. Ich schrieb :" Mittlerweile würde ich sogar eine neue Partnerschaft versuchen einzugehen.......etc" , dass ich das mit einem Neuanfang gleichsetze negiere ich einen Satz später. Neu anfangen musste ich schon nachdem meine Frau auch noch starb. LG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo , bin mir aber sicher dass jeder Trauernde mit diesen Zweifeln kämpft und ich streite oft noch selbst mit mir ob ich das Recht habe wieder ein bisschen Glück zu haben, mir zu nehmen. Gerade in der tiefsten Trauerphase vergisst man das Leben, man vergisst zu leben, gibt sich selber auf weil man ja immer dieses "Ich-darf-nicht-glücklich-sein" Gefühl hat und diese Empfindung ist in diesem Moment auch niemanden vorzuwerfen. Ich habe lange gebraucht um wieder ins Leben zu finden, eigentlich hat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwierige Frage , denn es waren bei ihr viele kleine Dinge die sie mir unersetzlich macht. Rücken freihalten, zuhören, ihr Blick auf die Dinge und das Abwägen von eventuellen Konsequenzen aus einer Entscheidung, ihre Skepsis und ihre entwaffnende Offenheit, die manchmal auch weh tat , mich aber immer wieder erdete. Ich merke dass immernoch, obwohl ich auch mittlerweile alles im Griff habe, dass sie mir in vielen Dingen fehlt. Als Freund, als Geliebte , als Ehefrau und am meisten vermisse ich de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da fällt mir noch so ein "Mythos" ein und ich weiß gar nicht ob dass überall so ist oder nur bei uns in der Region. Nach der Beisetzung "lässt man die Gestecke und Kränze mindestens 6 Wochen auf dem Grab liegen". Ich hab das natürlich nicht so gemacht, meine Mädchen wurden im Sommer beerdigt und jeder kann sich vorstellen wie der Blumenschmuck, trotz feuchthalten, nach einer Woche aussah und wenn ich andere Gräber sehe wo dass so mit den 6 Wochen gehandhabt wird, war mir eigentlich gleich bewuss…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    BorSte - - Online Cafe

    Beitrag

    Ich denke auch gerade daran dass ich vor gut einem Jahr von der Reha nach Hause kam und dass mir der Abstand sehr gut tat im Nachhinein und war am Überlegen ob ich dieses Jahr mal einen Kurzurlaub mache. Irgendwas Interessantes , am Besten mit Leuten denen es privat auch so geht wie mir und suchte nach sowas wie "Witwerreisen" ( dämliches Wort, ich weiß) , endete aber immer bei Singlereisen. Gut, mein Ansinnen war etwas mit Leuten zu unternehmen die eben das gleiche Schicksal wie ich haben so da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Frieda, bin auch nicht abergläubig, die Stiefmütterchen aus der Frühlingsblumenschale vom Grab nehme ich auch immer mit in meinen kleinen Garten, wenn ich diese Schale durch die Sommerblumenschale ersetze. Warum soll ich blühende Blumen wegwerfen wenn sie doch in meinem Garten weiterblühen können und mehr Pech als ich schon hatte kann mir eh nicht mehr passieren, wünsche dir angenehme Pfingsten und eine wundervoll wachsende Staude im Innenhof LG Steffen

Liebeskummer Sorgen Forum