Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Wie Recht Ihr habt mit Eurer Aussage, dass man sich an solch trüben Tagen auch einmal etwas Schönes gönnen soll. Mache ich jetzt auch: Nachdem sich unser "besch..." neuer Nachbar über die Blätter aus unserer Hecke aufgeregt hat, die auf sein schönes Pflaster rieseln, und ich immer 4 Wochen vorher schon Bitte-Bitte machen musste, wenn die Hecke von seiner Seite geschnitten werden sollte, habe ich diese jetzt nach 20 Jahren herausgerissen und werde einen 2 m-Sichtschutz (Beton-Elemente) aufstellen…

  • Benutzer-Avatarbild

    meine Mama.....

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo, black-holly, hallo m-m-chen, ja - kann ich alles sehr sehr gut verstehen. Meine Mama ist nun vor 10 Monaten verstorben und ich kenne das Gefühl, sie gehen lassen zu müssen, nur zu gut. Ich war gelähmt, traurig, wütend, dankbar. Auch ihr ging es die letzten 10 Wochen sehr schlecht - lag nicht ansprechbar in ihrem Bett, hat nichts mehr gegessen und getrunken und nicht mehr gesprochen. Sie hatte schon Jahre lang immer schlimme Rückenschmerzen, Blase funktionierte nicht mehr etc.; aber wirkli…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Ellen, auch von mir "aufrichtige Anteilnahme" an Deinem großen Verlust. Das ist ja unglaublich, zwei liebe Menschen in so kurzer Zeit zu verlieren und das zu verkraften. Ich kann Dich sehr gut verstehen und Deine Gedanken nachvollziehen. Auch meine Mutter ist am 31.10.2017 verstorben. Sie war 1 1/2 Jahre hier im Seniorenheim in meiner Stadt und ich war mindestens jeden 2. Tag bei ihr. Unsere Beziehung war auch sehr innig. Auch ich vermisse sie täglich und weine immer noch sehr viel, obwoh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    War gestern mal wieder in der Eifel am Grab meiner Mutter (wäre heute 90 Jahre geworden). Ich war total entsetzt, wie das Grab aussah. Habe ja eine Dame, die sich bisher immer gekümmert hat - hatte ihr aber mitgeteilt, dass ich im Herbst das Grab von einer Gärtnerei mit Schotter zulegen lasse, so dass dann nur noch 1-2 Blumenschalen draufstehen werden. Vielleicht hat sie deshalb das Interesse verloren. Der Jasmin war dermaßen gewuchert, dass die Einfassung damit überwachsen war, die Fuchsien, di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Hey Heidi, ja - hier hat es auch geregnet - die Regenfässer sind glücklicherweise wieder gefüllt. Was für Tier hast Du denn - Hunde oder Katzen? Für mich sind sie - und das waren auch schon alle Vorgänger-Modelle - eine echte Bereicherung ! LG Therese

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Ja - das stimmt. Wenn ich meine beiden vierbeinigen Schätze nicht hätte .... - keine Ahnung, was ich ohne sie, ihren Trost und ihre Liebe in der schlimmsten Zeit gemacht hätte. Sie merken sofort, wenn es mir wieder mal schlecht geht und sind gleich da und versuchen Trost zu spenden. Meist reisse ich mich dann schon zusammen, weil ich nicht möchte, dass sie auch noch traurig werden. Sie spüren ganz genau die Stimmungslage und werden dann ganz ruhig. Dann tun sie mir so unglaublich leid, dass ich …

  • Benutzer-Avatarbild

    vermisse meine Mutter...

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hey Judith, das hast Du sehr sehr schön geschrieben. Ja - bei mir sind es jetzt gerade auch 8 Monate her seit dem Tod meiner Mama. Du hast absolut Recht - die Trauer braucht ihre Zeit und es gibt gute Tage und Tage, wo wieder mal alles überm Kopf zusammenbricht und man stundenlang heulen könnte. Ich mache mir da mittlerweile keine großen Gedanken mehr drüber und lasse es einfach zu, so wie es ist oder kommt. Wunder kann man wirklich nicht erwarten nach solch einem Verlust. Ohne Mutter - egal, wi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Bezüglich der Psychologin kann ich mich nur den Vorschreibern anschließen, Ihr Lieben. Mir hat sie garnichts gebracht - ganz im Gegenteil; sie war der Ansicht, dass ich mir einfach nur die "schönen Momente" bewußt machen sollte (wie z.B. schönes Wetter heute etc.); das hilft einem nicht wirklich. Das einzige, wo ich ein bißchen Trost empfunden habe, waren die Treffen mit den Hospizleuten, im Trauercafe etc. Dort trifft man Gleich-Betroffene, die ebenfalls trauern und die in den unterschiedlichen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Hey Schlumpfine, genauso wie DORO geschrieben hat, sehe ich das auch. Hatte auch die notariell beurkundete Vorsorgevollmacht (die mein Bruder, der sich seit Jahren um nichts gekümmert hat, auch haben wollte). Mein Anwalt hat mich gewarnt, diese abzugeben, denn er hätte damit unser Elternhaus beleihen können und ich hätte mit gehaftet durch den Mitbesitz. Ansonsten hast Du doch mit der Vorsorgevollmacht alle Entscheidungen in Deiner Hand. Kannst ja sicherheitshalber nochmal bei einem Anwalt einen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Papa liegt im sterben

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo, Jennylein, ja - sei beruhigt; das ist alles ganz normal. Bei mir war es genauso. Es ist - wie Du ja auch schon selbst geschrieben hast - ein Schutzmechanismus des Körpers, dass man zunächst einmal nur "funktioniert" und die vielen Dinge, die sich nicht aufschieben lassen, erledigen kann. Das absolute Tief kommt aber noch - keine Sorgen. Ja - es ist traurig, dass man alles alleine machen muss und die anderen sich einfach rausziehen. Ich finde das richtig unfair, war aber bei uns auch so. M…

  • Benutzer-Avatarbild

    Papa liegt im sterben

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Liebe Jenny, meine herzliche Anteilnahme am Tod Deines geliebten Vaters. Es ist so schön zu lesen, dass Ihr alle bei ihm gewesen seid und ihm den Abschied leichter gemacht habt. Es gibt viele Ähnlichkeiten zum Tod meiner Mutter. Mein Mann und ich haben ja auch ihre Hand gehalten beim letzten Atemzug und danach. Es war für mich auch das 1. Mal ein Sterben so hautnah mitzuerleben. Ich bin heute wirklich dankbar, dass ich dabei sein durfte, als meine Mama gegangen ist. Auch sie hat - genau wie Dein…

  • Benutzer-Avatarbild

    vermisse meine Mutter...

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hallo, JAY-JAY und JHa69, ja - diesen Zustand kenne ich auch; wie auch schon geschrieben, hatte ich zwischendurch das Gefühl, dass es deutlich besser wäre - musste kaum noch weinen und habe mich auf neue Dinge konzentriert, die ich ändern oder anschaffen wollte (im Garten o.ä.); auch mal was für mich tun, z.B. ein neues E-Trike, mit dem ich mal wieder rausfahren kann. Leider hat sich gezeigt, dass auch das alles nicht so klappt, wie gewünscht. Mittlerweile sitze ich auch wieder ganz schön tief i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Papa liegt im sterben

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Ja, das stimmt, Jennylein. Genieße jeden Tag und jedes Gespräch mit Deinem Papa. Ich habe gestern auch noch im Quali-Kurs für Demenzbegleitung einer Teilnehmerin erzählt, wie ich meine Mama noch 1 1/2 Jahre nach hier in meinen Wohnort geholt habe und dabei - ohne nachzudenken - gesagt, dass ich es wieder genauso machen würde. Mir hat es immer so viel gegeben, wenn wir die Mama jeden 2. Tag besucht haben und sie uns im Rollstuhl sitzend schon von weitem mit erhobener Hand gegrüßt hat, obwohl sie …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Hey MONALISA, kann gut nachvollziehen, was Du schreibst und wie Du fühlst. Mir geht es ähnlich. Nach demTod meiner Mutter fühle ich mich nirgendwo mehr zugehörig. Meine einzige Freundin meldet sich nicht mehr. Kann wegen meiner eingeschränkten Mobilität und auch erheblichen Schmerzen manchmal überhaupt nicht mehr aus dem Haus. Es ist wirklich an vielen Tagen nur noch zum Verzweifeln. Weis jetzt auch genau, welche Schmerzen meine Mutter über Jahre ertragen hat. Sie bekam ja am Ende nur noch Morph…

  • Benutzer-Avatarbild

    BEATEANGELA - was hast Du denn für eine tolle Trauergruppe? Das hört sich ja sehr interessant an. Unsere trifft sich nur alle 4 Wochen für 90 Min. zum Kaffeetrinken und mir ist das einfach zu wenig. Sicherlich gibt es da auch noch die Trauerwanderungen, an denen ich aber wegen meiner eingeschränkten Mobilität nicht teilnehmen kann. Hatte schon überlegt, beim nächsten Treffen mal eine Liste vorzubereiten, wo sich die, die mehr Kontakt möchten, eintragen können; wer nicht will, muss sich ja nicht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Hallo, Ihr Lieben, ja - geht mir im Augenblick auch so, wie vielen hier im Forum. Ich weis einfach nicht, was los ist, dass es jetzt wieder so extrem schlimm ist. Von Depressionen, Mutlosigkeit, Leere, Kraftlosigkeit bis jede Menge Heulkrämpfe; gerade die Wochenenden und Feiertage sind fürchterlich und ich fühle die Einsamkeit extrem. Kann mich aber auch wieder kaum aufraffen, etwas anzufangen: KEINE LUST ZU NICHTS! Dabei dachte ich vor einigen Wochen, ich hätte alles so gut weggesteckt und bewä…

  • Benutzer-Avatarbild

    vermisse meine Mutter...

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Ich kann Dich sehr gut verstehen, JHa69! Mir geht es nicht anders, obwohl ich schon 2 Monate länger trauere um meine Mutter als Du. Es ist derzeit wieder extrem schlimm - war zwischendurch mal besser. Lass es Dir ein kleiner Trost sein, dass Du Deiner Mutter wenigstens ein paar Blumen auf den Friedhof bringen konntest. Meine ist zu weit weg, um mal kurz vorbei zu fahren, was ich gerne täte. Umso schlimmer finde ich es mittlerweile - aber es war ihr Wunsch, in der Eifel im Familiengrab beigesetzt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Hallo, NOVEMBERREGEN, finde es super, dass Du das soweit schon durchgezogen hast. Ganz klar wird es keine leichte und einfache Zeit, aber wie auch Petel schon geschrieben hat, hinterher wirst Du einiges anders sehen und es wird Dir etwas besser gehen. Das wünsche ich Dir auf alle Fälle; liebe PETEL, vor Dir ziehe ich gedanklich meinen (nicht vorhandenen) Hut; ich habe auch schon versucht auf meinen Mann dahingehend einzuwirken, das große Haus mit Garten zu verkaufen und in eine seniorengerechte …

  • Benutzer-Avatarbild

    vermisse meine Mutter...

    theri53 - - Ich trauere um ....

    Beitrag

    Hey Jay-Jay, ich kann alles genauso auf mich anwenden. Meine Mutter ist mit 89 Jahren am 31.10.2017 verstorben. Ich hatte sie 1 1/2 Jahre vorher aus einem Altenheim in der Eifel, wo sie auch vorher gelebt hat, nach einem Sturz in meinen Wohnort geholt, um mich besser kümmern zu können. Leider saß sie seit dem Sturz im Rollstuhl. Durch meine eigene inkomplette Querschnittslähmung war es mir nicht möglich, sie selbst zu pflegen. Wir haben während der Zeit in der Eifel sehr oft und viel telefoniert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woran Denkt ihr gerade so?

    theri53 - - Online Cafe

    Beitrag

    Ja - ich kann viele von Euch so gut verstehen. Auch ich fühle mich derzeit wieder überall außen vor und nicht zugehörig. Seit meine Mutter verstorben ist, bin ich entwurzelt und kann nicht mehr viel mit mir anfangen. Wie ich ja auch schon einmal geschrieben habe, versuche ich diese Zeit, die ich nun als "Freizeit" habe, zum Wohl anderer Senioren und Kranken zu nutzen und besuche diese usw.; aber ein Ersatz ist das natürlich nicht, eher Ablenkung. Dann geht es mir oft selbst körperlich durch die …

Liebeskummer Sorgen Forum