Neun Monate

      Mein liebster Mensch- heute bist du schon 9 Monate nicht mehr hier...

      Manchmal mag ich nicht weitergehn,
      weil ich nicht wahrhaben will,
      was geschehen ist,
      weil ich noch nicht ja sagen kann zu diesem Abschied

      Du fehlst mir sehr
      ich hab dich lieb :kerze3: so wird es immer bleiben...
      Deine Maggi
      Liebe Herbstsonne,

      ich stelle eine :kerze1: für deinen Schatz und eine :kerze1: für dich dazu.

      Sie möge dir Kraft und Stärke geben. Wir alle müssen es akzeptieren, dass unsere Lieben nicht bei bei uns sind. Es fällt sehr schwer, aber liebe Herbstsonne, du bist nicht alleine. Wir gehen alle diesen Weg gemeinsam und werden es schaffen..irgendwie, irgendwann. Und wenn wir einmal steckenbleiben ist hier immer jemand, der uns da herausholt und uns nochmal mit weiter nimmt.

      In Gedanken bin ich bei dir

      LG
      Bettina
      Liebe Bettina, Monika und Karin,

      ich danke euch ganz herzlich für eure Kerzen, den Trost und die begleitenden Gedanken, es geht an diesen besonderen Tagen unentwegt durch den Kopf und tut im Herzen weh, als wär es gerade erst gewesen.

      Regine einen lieben Dank für das lange Telefonat- du hast mir über den einsamen Abend geholfen...

      Ich wünsche euch allen eine gute Nacht :knuddeln:Magdalene
      Meine liebe Magdalene,

      Neun Monate...so lang und doch so kurz..
      Man möchte aufwachen und feststellen, daß.dies alles nur ein furchtbar blöder Traum war

      Lass dich.lieb und fest drücken
      <3

      Lg
      Du schläfst mit Engeln über Dir
      Als Sternenlicht leuchten sie Dir
      begleiten Dich auf Deinem Weg...... (Kathy Kelly)


      Ohne Dich kann mir die Welt nichts mehr geben,
      ohne Dich ist sie nur halb so schön.... oder noch weniger.... <3
      Liebe Petronella,
      danke für deine Kerze und Wünsche-es ist seltsam-ja manchmal fühle ich mich stark und will es auch sein -weil ich weiß das mein Schatz es so für mich gewünscht hat und mir oft gesagt hat ich soll weiterleben und nicht stehen bleiben wenn er nicht mehr da ist... Aber das ist gar nicht so leicht wie gesagt oder gewollt- du weißt es selbst... An diesen Tagen wie gestern suche ich das alte Vertraute...

      Liebe Kelly- ich danke auch dir -manchmal fehlen die Worte, aber ich empfinde es auch wohltuend ohne viele Worte- habe zuletzt viel Sehnsucht nach Ruhe- in mir und um mich- selbst beim Trauerseminar im Kloster waren mir der Worte zu viel... auf der Suche nach dem neuen Anderen ...

      Mir wird immer klarer, das es noch ein langes Stück des Wegs sein wird -bis dahin

      Euch, meinen "Wegbegleitern", im Virtuellen u. Realen wünsche ich einen ruhigen und guten Tag
      LG Herbstsonne
      Liebe Magdalene,

      ich stelle eine :kerze2: für Deinen allerliebsten Menschen dazu und

      eine :kerze2: für Dich, die Dir immer wieder Kraft und Zuversicht spendet.

      Was sind schon 9 Monate gegen eine so lange
      Zeit, die man gemeinsam mit dem liebsten Menschen
      gelebt hat, wenn man diesen so sehr vermisst.
      Ich drück Dich mal ganz lieb
      :knuddeln: :knuddeln: :knuddeln:
      mit ganz lieben Grüßen Regine
      Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.
      Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
      Man trägt die Erinnerung wie ein kostbares Geschenk in sich.
      Spatzerl, ich liebe Dich unendlich und vergesse Dich nie.
      Liebe agadir,

      ich danke für deine Kerzen und freue mich das du wieder online bist-
      du hast ja so recht -45 Jahre haben wir uns gekannt, 43 Jahre waren wir verheiratet, fast mein ganzes Leben lang- was sind da 9 Monate...
      Gerade habe ich noch ein wenig auf der Terasse gestanden- den Sternenhimmel und den hellen Mond angesehen und Zwiesprache gehalten- aber es kommt keine Antwort zurück...

      LG zu dir Herbstsonne
      Liebe Magdalene,

      auch ich habe heute zum Vollmond geschaut und versucht, mit meinem Liebsten Zwiesprache zu halten ... alleine das war nicht möglich ... aber in meinem Herzen, da war er! Ganz tief in mir - und ich habe den Mond ganz genau angeschaut - und plötzlich war er für mich spürbar. Aber nicht so weit draußen im Vollmond, sondern ganz tief drinnen in meinem Herzen, da habe ich ihn gespürt.

      Die Antwort ist in dem Gefühl deines Herzens. In dir selbst.

      Alles Liebe :knuddeln:
      Frieda


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      liebe magdalene,

      unsere männer treiben sich bestimmt da draußen auf den funkwellen rum.
      und wenn du an sein rufzeichen denkst, bekommst du vielleicht ein paar funksignale zurück.
      in diesem sinne, liebes drückerchen von lucie
      Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten

      Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir dich jederzeit sehen können
      Liebe Frieda,

      so wie du würde ich es auch gerne empfinden- aber es will mir noch gar nicht gelingen- ich glaube, ist es noch zu früh bei mir- ich bin noch rast- und ruhelos... und solch schöne Abende machen mich wehleidig und fassungslos.

      ...aber du liebe Lucie- hast mal wieder in deiner unnachahmlichen Art ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert- das nehm ich nun mit in den Schlaf- d.h. erst muß ich ja noch mal raus und deinen Rat ausprobieren ;) Danke !
      Euch allen eine gute Nacht und morgen einen schönen Sonntag wünscht Euch die Herbstsonne
      liebe Magdalene
      ich spüre deine Traurigkeit.Ich denke auch ,was hatte dein Mann Glück so geliebt zu werden.
      Ich kann bei mir nicht voraussehen ,wann es besonders weh tut.Manchmal ist ein markantes Datum ,vor dem ich Angst habe ,gar nicht schlimm und ein anderer Tag furchtbar.
      Ich wünsche dir den Frieden des Sonntages.
      Liebe Magdalene,

      Diese :kerze1: ist für für eure Liebe die nie vergänglich sein wird.

      Das hast du schön geschrieben, es ist wahr, die Liebe bleibt egal was in unserem Leben noch passiert, sie wird nie vergehen.

      Liebe Grüße Birgit :knuddeln:
      Wir gingen zusammen in Sonnenschein,
      wir gingen zusammen in Regen.
      Doch niemals ging einer allein auf seinen Wegen <3 .
      Lieben Dank Irene und Birgit,
      ein weiterer harter Tag vorrüber, die Bilder im Kopf -das Wehmutsgefühl- alles frisch da- wie Schwerstarbeit...


      Für dich liebe Birgit wird der heutige Sonntag auch so ein Tag werden...
      ...bin in Gedanken bei dir und wünsche dir ganz viel Kraft :knuddeln:
      :kerze3: Für deinen Michael zum Geburtstag ! RIP
    Liebeskummer Sorgen Forum