Heute, in mir und um mich herum

      Neu

      Heute ...
      ... jaaa, war das Funny im Baumarkt - Funny die vor eiingen Tagen noch wisen wollte, warum Baumärkte für alle geöffent haben sollten
      ... jaaa weiß ich aber heute, wie sehr man anfängt nach etwas zu suchen das einen abzulenken weiß
      ... ist ja vieles zu machen hier, länger schon, dann wollte ich ja letztes Jahr den Angriff tätigen und landete prompt im KH
      ... tja Funny un selsbt krank sien, ausgeliefert in den Händer Fremder - genau grausam aber ich habe ja überlebt
      ... nur eben renoviert habe ich nicht, hat auch kein anderer so ist das hier im Haushalt - werden alle erst flott, wenn Mutter sich erhebt und einfach anfängt - war es aber nun meine Tochter die mich einfach in die Ecke trieb, bis ich in den Baumarkt wollte
      ... wird es echt Zeit, obwohl ich immer sage es gibt wichtigeres, na ja es war ja schon lange wichtig, sind die Tapeten so uppe, dass da mit streichen nichts gerettet wäre
      ... wo bekomme ich nun einen Mauer in mir her, dass mit dem Wand mal eben glatt bekommen, irgendwie, ich weiß auch nicht
      ... wird sich einiges finden, muss ja und Schande über mich, wie gut wenn andere sich auch beschäftigen könne, das passende Material dazu zu bekommen ist
      ... ja ich glaube wirklich das macnhes Material wichtiger werden könnte als Toilettenpapier und einige Lebensmittel
      ... wir werden sehen, ich schaue Nachrichten und schüttel mit dem Kopf - nicht dass ich da etwas besser hinbekommen würde , anders vielelicht *denk* - na ja aber wie
      ... freue ich mich einfach, wie doch so viele Menschen etwas näher aufeinander zu finden - ja jetzt näher auch mit zwei MEter Abstand und Kontaktverboten
      ... wo die einen um weitere HIlfen rufen und Entschädigungen, die ja unbedingt fällig würden fragen andere leise wie sie helfen können
      ... hau mich einer aber in Hinsicht von Mensch zu Mensch hat diese Kriese etwas besonderes *lächel*
      ... haben wir Menschen nicht alles verloren ,war es nur lange nicht sichtbar - und schaue ich auf die anderen die ihren Vorteil suchen in dieser Zeit- sollen sich was sollten sich was schämen, war es vor Corona nicht schade um sie und wird es auch nacher nicht schade um sie sein - wenn denn schon Corona zuschlaägt- hey bitte triff doch auch und vor allem die richtigen
      ... ist das Wetter aber - ich weiß, alle wollen raus aber stellt euch vor., ihr schaut in graues Regenwetter und müsstest drin bleiben ob ihr wollt oder nicht, keine Möglichkeit auf Ablenkung
      ... schauen wir mal, jeder hat so seines zu tragen gerade, sein eigenes zu denken, zu verarbeiten, hey irgendwo denkt einer an Euch, bei mir brennt ein LIcht für alle und die meißten wissen es nicht - aber es leuchtet für mich, für dich, für uns, für alle
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Heute ...
      ... wie viele Tage renoviere ich schon - es müssen Wochen sein *dummguck*
      ... zum ersten bin ich zu wenig nicht das Material, wunderbar schrecklich neue Erfahrung, ich dachte ich wäre flotter bei aller Langsamkeit - is nicht
      ... Material, zu viel, na ja wenn man hier und da einfach etwas weglässt, bin ja schließ lich kein Malermeister oser so - boah echt Funny, dass sollte mir nicht gut genug sein- da heißt es nachbessern und an den eigenen Wert denken - ich tu das Ganze hier immerhin für mich doch *denk*
      ... alles schön hell und schuaber schon - himmel wie schlimm der Zusatnd vorher wirklich war, ich will da gar nicht darüber nachdenken aber
      ... es wird so düster gewesen sein, wie meine Depri die ich mir da ja gegönnt hatte - na ja wer hier in meiner Küche hausen musste hat sich die dann auch verdient
      ... wie erklähre ich meinem Hirn aber, dass damit nun Schluss ist - kein Grund mehr - die Küche ist dann wieder schick und sauber dann * grübel*
      ... vor allem keine Zeit- jetzt oder nie, da wäre ja der Flur noch und der HEizungsraum könnte - der muss aber nun wirkich nicht- dann lieber *denk* da ist ja noch eine zweite Etage die da wartet, vor allem die, wo das KInd ja ausgezogen war - hImmel nein ich konnte auch einfach noch nichtt, das war ja als käme sie wieder, als warte alles so auf sie, wie sie es verlassen hatte - nein aber, gerade falsch der Gedanke- alles frisch für den FAll sie käme wieder zurück - warum soll immer alles bleiben wie es war weil es auf jemanden wartet - das ist ja als wäre er tod, für immer weg
      ... hier ist nie einer immer weg, nicht bei Funny- sie sind nur gerade nicht da, die Zeit läuft also auch für sie mit und darum, schick machen zur Freude wenn alles schön wenn sie denn kommen - irgendwann, wann auch immer - Himmel ja ich weiß aber trotzdem *sturguck*
      ... also schick weiter, der Flur der wartet da ja auch und a mir schon alles weh tut- ja alles was an und in mir nicht weh tut, das gehört mir auch nicht
      ... tja und Corona nicht vergessen, auch wenn es ohn eTV und INternet nicht sow wirklich päsent zu sein scheint- also kann man flüchten, wenn man sich dem erst gar nicht stellt *Denk*
      ... klar war ja immer so, war aber auch immer so, dass es nicht hilft, es ist wie es ist und es wird nur dunkler wenn wir die Augen schließen - also Augen auf und hinsehen, nicht schön aber heller und es überrollt einen nicht irgendwann
      ... mein Vorrat ist gut gefüllt, auch schön hell, schön sauber und wenn das Funny eines nun endgültig gelernt hat - so hoffe ich doch - auch da mal raus einiges und hergewischt- nicht nur zu Weihnachten *lach*
      ..viele Hände, schnelles Ende also, na ja fast, da ist ja Funny die bremst dann doch etwas, alles mit der Zeit, der Ruhe und dem Wissen, wenn das dann erst geschafft ist, werde auch ich geschafft sein aber auch glücklich und zufriedener so hoffe ich gnaz besteimmt *liebzumhimmelschau*
      ... ein guter Tag also, dass Wetter ist auch genial, man sieht die Unterschiede wie Tag und Nacht, um mich herum sind alle soweit noch verschont, von Corona jedenfalls und ich denke wir werden doch anders miteinander umgehen als davor, es kann nie wieder so werden ,wie es denn war - wie denn auch
      ... so werden die Lichter leuchten, für all die Toten, die Verstorbenen, die VErmissten, die Kranken, die Traurigen, die wie auch immer ein Menschenzustand aussehen kann
      ... manchmal kommt es auf die an, die immer da waren, die immer da sind, es nutzt nicht nur auf die zu warten die nur kommen wenn sie Grund genug für sich finden - ja leider ist das auch bei mir so - so intelligent kann ein Funny gar nicht sein oder werden um das zu wissen, nicht dumm genug um es nicht zu merken
      ... aber lächeln, lasse ich sie kommen wo immer sie sich bemerkbar machen, jeder ist wertvoll, wichtig, jedes liebe WOrt zählt, jedes Lächeln unbezhalbar
      ... lächeln wir doch einfach der Sonne entgegen - es wird sie freuen und wir werden merken, wie aus einem Lächel doch mal, ein echtes wird
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



    Liebeskummer Sorgen Forum