Heute, in mir und um mich herum

      Heute ...
      ... jaaa, war das Funny im Baumarkt - Funny die vor eiingen Tagen noch wisen wollte, warum Baumärkte für alle geöffent haben sollten
      ... jaaa weiß ich aber heute, wie sehr man anfängt nach etwas zu suchen das einen abzulenken weiß
      ... ist ja vieles zu machen hier, länger schon, dann wollte ich ja letztes Jahr den Angriff tätigen und landete prompt im KH
      ... tja Funny un selsbt krank sien, ausgeliefert in den Händer Fremder - genau grausam aber ich habe ja überlebt
      ... nur eben renoviert habe ich nicht, hat auch kein anderer so ist das hier im Haushalt - werden alle erst flott, wenn Mutter sich erhebt und einfach anfängt - war es aber nun meine Tochter die mich einfach in die Ecke trieb, bis ich in den Baumarkt wollte
      ... wird es echt Zeit, obwohl ich immer sage es gibt wichtigeres, na ja es war ja schon lange wichtig, sind die Tapeten so uppe, dass da mit streichen nichts gerettet wäre
      ... wo bekomme ich nun einen Mauer in mir her, dass mit dem Wand mal eben glatt bekommen, irgendwie, ich weiß auch nicht
      ... wird sich einiges finden, muss ja und Schande über mich, wie gut wenn andere sich auch beschäftigen könne, das passende Material dazu zu bekommen ist
      ... ja ich glaube wirklich das macnhes Material wichtiger werden könnte als Toilettenpapier und einige Lebensmittel
      ... wir werden sehen, ich schaue Nachrichten und schüttel mit dem Kopf - nicht dass ich da etwas besser hinbekommen würde , anders vielelicht *denk* - na ja aber wie
      ... freue ich mich einfach, wie doch so viele Menschen etwas näher aufeinander zu finden - ja jetzt näher auch mit zwei MEter Abstand und Kontaktverboten
      ... wo die einen um weitere HIlfen rufen und Entschädigungen, die ja unbedingt fällig würden fragen andere leise wie sie helfen können
      ... hau mich einer aber in Hinsicht von Mensch zu Mensch hat diese Kriese etwas besonderes *lächel*
      ... haben wir Menschen nicht alles verloren ,war es nur lange nicht sichtbar - und schaue ich auf die anderen die ihren Vorteil suchen in dieser Zeit- sollen sich was sollten sich was schämen, war es vor Corona nicht schade um sie und wird es auch nacher nicht schade um sie sein - wenn denn schon Corona zuschlaägt- hey bitte triff doch auch und vor allem die richtigen
      ... ist das Wetter aber - ich weiß, alle wollen raus aber stellt euch vor., ihr schaut in graues Regenwetter und müsstest drin bleiben ob ihr wollt oder nicht, keine Möglichkeit auf Ablenkung
      ... schauen wir mal, jeder hat so seines zu tragen gerade, sein eigenes zu denken, zu verarbeiten, hey irgendwo denkt einer an Euch, bei mir brennt ein LIcht für alle und die meißten wissen es nicht - aber es leuchtet für mich, für dich, für uns, für alle
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Heute ...
      ... wie viele Tage renoviere ich schon - es müssen Wochen sein *dummguck*
      ... zum ersten bin ich zu wenig nicht das Material, wunderbar schrecklich neue Erfahrung, ich dachte ich wäre flotter bei aller Langsamkeit - is nicht
      ... Material, zu viel, na ja wenn man hier und da einfach etwas weglässt, bin ja schließ lich kein Malermeister oser so - boah echt Funny, dass sollte mir nicht gut genug sein- da heißt es nachbessern und an den eigenen Wert denken - ich tu das Ganze hier immerhin für mich doch *denk*
      ... alles schön hell und schuaber schon - himmel wie schlimm der Zusatnd vorher wirklich war, ich will da gar nicht darüber nachdenken aber
      ... es wird so düster gewesen sein, wie meine Depri die ich mir da ja gegönnt hatte - na ja wer hier in meiner Küche hausen musste hat sich die dann auch verdient
      ... wie erklähre ich meinem Hirn aber, dass damit nun Schluss ist - kein Grund mehr - die Küche ist dann wieder schick und sauber dann * grübel*
      ... vor allem keine Zeit- jetzt oder nie, da wäre ja der Flur noch und der HEizungsraum könnte - der muss aber nun wirkich nicht- dann lieber *denk* da ist ja noch eine zweite Etage die da wartet, vor allem die, wo das KInd ja ausgezogen war - hImmel nein ich konnte auch einfach noch nichtt, das war ja als käme sie wieder, als warte alles so auf sie, wie sie es verlassen hatte - nein aber, gerade falsch der Gedanke- alles frisch für den FAll sie käme wieder zurück - warum soll immer alles bleiben wie es war weil es auf jemanden wartet - das ist ja als wäre er tod, für immer weg
      ... hier ist nie einer immer weg, nicht bei Funny- sie sind nur gerade nicht da, die Zeit läuft also auch für sie mit und darum, schick machen zur Freude wenn alles schön wenn sie denn kommen - irgendwann, wann auch immer - Himmel ja ich weiß aber trotzdem *sturguck*
      ... also schick weiter, der Flur der wartet da ja auch und a mir schon alles weh tut- ja alles was an und in mir nicht weh tut, das gehört mir auch nicht
      ... tja und Corona nicht vergessen, auch wenn es ohn eTV und INternet nicht sow wirklich päsent zu sein scheint- also kann man flüchten, wenn man sich dem erst gar nicht stellt *Denk*
      ... klar war ja immer so, war aber auch immer so, dass es nicht hilft, es ist wie es ist und es wird nur dunkler wenn wir die Augen schließen - also Augen auf und hinsehen, nicht schön aber heller und es überrollt einen nicht irgendwann
      ... mein Vorrat ist gut gefüllt, auch schön hell, schön sauber und wenn das Funny eines nun endgültig gelernt hat - so hoffe ich doch - auch da mal raus einiges und hergewischt- nicht nur zu Weihnachten *lach*
      ..viele Hände, schnelles Ende also, na ja fast, da ist ja Funny die bremst dann doch etwas, alles mit der Zeit, der Ruhe und dem Wissen, wenn das dann erst geschafft ist, werde auch ich geschafft sein aber auch glücklich und zufriedener so hoffe ich gnaz besteimmt *liebzumhimmelschau*
      ... ein guter Tag also, dass Wetter ist auch genial, man sieht die Unterschiede wie Tag und Nacht, um mich herum sind alle soweit noch verschont, von Corona jedenfalls und ich denke wir werden doch anders miteinander umgehen als davor, es kann nie wieder so werden ,wie es denn war - wie denn auch
      ... so werden die Lichter leuchten, für all die Toten, die Verstorbenen, die VErmissten, die Kranken, die Traurigen, die wie auch immer ein Menschenzustand aussehen kann
      ... manchmal kommt es auf die an, die immer da waren, die immer da sind, es nutzt nicht nur auf die zu warten die nur kommen wenn sie Grund genug für sich finden - ja leider ist das auch bei mir so - so intelligent kann ein Funny gar nicht sein oder werden um das zu wissen, nicht dumm genug um es nicht zu merken
      ... aber lächeln, lasse ich sie kommen wo immer sie sich bemerkbar machen, jeder ist wertvoll, wichtig, jedes liebe WOrt zählt, jedes Lächeln unbezhalbar
      ... lächeln wir doch einfach der Sonne entgegen - es wird sie freuen und wir werden merken, wie aus einem Lächel doch mal, ein echtes wird
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Heute ...
      ... es ist kalt so irgendwie, meine ersten Blümchen erfrohren - tja Glück muss Frau haben
      ... entgegen meinem Wissen, alles was mir nicht weh tut gehört auch nicht mir - mir tut noch mehr weh heute, es gibt da Regionen in mir, die kannte ich bisher woh einfach noch nicht - aus
      --- bekomme ich auch noch massenweise Verschwörungstheorien über Corona und dem Vorhaben der Regirung - ja auch das macht aus - entweder weil es so doof ist oder eben weil es wirklich stimmen könnte, den Blickwinkel mal eben geändert und nicht nur auf Toilettenpapierkonsum ausgerichtet
      ... als ob ich nicht selst schon die merkwürdigsten Theorieren so für mich entwickelt hätte *lach*
      ... ist das abeer nicht meine Aufgabe, ich bin eher eine von denen die sich auf Jagt nach HEfe begeben und die anderen machen lässt, wo bekomme ich eigentlich mein nächstes Toilettenpapier - immerhin muss ich ja auch etwas vernünftiges zu vererben haben irgendwann mal- hImmel wenn das wirklich ne neue Währung würde - ja Himmel womit wischeln wir uns dann ... *dummguck*
      ... ja ich weiß alles nicht lustig unter den Umständen, was aber bleibt uns denn, lächel ich über die Menschen die da sitzen und sich den Kram ausdenken, die Mühe machen das im Netz zu verbreiten und freue mich für die, die daran ihre wahre Freude haben und manchmal aus dem Lachen nicht mehr herraus kommen
      ... nichts wird die Krise ändern oder mildern, auch nicht verschlimmern es gehört einfach dazu, weil wir Menschen sind wie wir sind
      ... kann sich einer vorstellen dass auch ich in der Not genug Mehl gehortet habe ( nein nicht Unmengen nur eben mehr als unter normalen Umständen) und milch und Puddingspulver auch ( das schmeckt Kranken am besten - na ja ok mir schmeckt das am besten wenn es mir nicht gut geht *lächel* ) - mit dem Ergebnis, ich koche weniger Pudding als sonst und backe auch wesentlich weniger *lach*
      ... ok tut keinem weh und hält sich bis zur Weihnachtsbäckerei - die Milch aber - ran an die Puddings
      ... boah KInders es friert bei Nacht, meine ersten Blümels hat es schon erwischt - schade
      ... zum ersten mal seit Jahren so früh dran und schon Pech - frage einen Hubert - der WInter ist vorbei das ist der KLimawandel
      ... ok welches Klima aber gerade vor hat über meine Blumen zu trampeln, dass wusste er natürlich nicht
      ... alles ein riesiges Durcheinander, in mir und um mich herum, dabei stereicht gerade eine meinen Flur vor, damit ich besser tapezieren kann, gleich, später, sobakd ich mich wieder fluffiger bewegen kann *knurrrrrr*
      ... ein guter Tag also, na ja ein Tag einfach der hätte um einiges schlimmer anfangen hätte können, also danbar gucken erst mal
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Heute ...
      ... ist es noch kälter, aber es soll ja wärmer werden, schaue ich mal
      ... habe ich zu tun, eine NAchtschicht habe ich gelegt, ich kann schlecht einschlafen und habe beschlossen, nicht wieder einige Stunden merkwürdige Drehungen im Bett zu vollbringen, dann kann ich auch etwas tun
      ... habe ich dann auch - Der Fur ist soweit fertig - fehlt nur noch was ich nicht kann, ein anderer eben richten muss
      ... auch schön sauber nun, schön hell wenn auch nicht perfekt aber eben selbst gemacht *stolzguck*
      ... War ich auch Tapeten umtauschen - habe noch einiges anderes gefunden - einen neuen Badteppich und Blumentopf - nun sit da nicht mehr alles merkwürdig durcheinadner gewürfelt, sondern schick in hellen und dunklen Grautönen zu den weißen Fliesen
      ... was lange dauert, wird vieleicht mal fertig *lach*
      ... so habe ich auch die Tär in der Küche na ja gerichtet, wie auch immer, alles ist besser als so wie es war- ich freue mich
      ... einen neuen BIlderrahmen für das Bild meines Sohnes, alles so einfach aber mit einer tollen Wirkung
      ...werde ich dann später auch die alten Fotos in den alten Rahmen wieder aufhängen, ich werde keine neuen suchen wie ich erst dachte, etwas moderner - ich bin nicht moderner, mir hat das genau so gefallen also darf das bleiben, etwas enger gesetzt eventuell ich werde sehen
      ... tut mir noch immer alles weh, sind einige Macken dazu gekommen, das wird schon wieder, ich hoffe nur, ich kann gleich einfach so einschlafen
      ... wird Hubert aber schauen und ich hoffe, dass sieht bei TAgeslicht genau so gut aus *daumendrück*
      ... keine bösen Meldungen die mich heute erreicht hätten, ein Telefonat, das ich so nicht führen wollte vieleicht, so nichtssagend, überflüssig irgendwie *denk*
      ... ein guter Tag wohl, ja ich schuae mal dankbar und schaue wie es nach etwas Schlaf dann weiter geht
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Heute ...
      ... bin ich sicher, ich kenne mich gar nicht wirklich - mir tut noch mehr weh, ich bin nur noch müde aber ich komme voran
      ... friere ich noch immer, fahre aber lustig mit Tshirt mal eben in den Baumarkt - stets die Angst im Nacken der könnte morgen auch schließen und dann stehe ich im Kaos
      ... habe ich dann in der Küche einen Teil der Tapete wieder abgezon und neu geklebt - tja nicht dass ich nicht kleben könnte - ich war einfach nicht ind er Lage, meine Bildergalerie wieder schick an die Wand zu bekommen - die gleichen Bilderrahmen, die gleichen Fotos drin und ich - ach ja, lassen wir das
      ... gestern hatte ich mich ja noch geweigert - nu sind die Nägel drin- nu ist es auch schön - mit schön schlafafen hat das aber nicht geklappt *dummguck*
      es war noch immer hässlich angeordnet und von weitem dann kaum zu ertragen- bekommt man einfach Augen-Aua davon
      ... kaum Geldvon der Kasse geholt, schon wieder weg, ich war ja einkaufen - hey ich habe Toilettenpaier bekommen, einfach mal so, nun macht mir das aber auch Angst - habe dann ein Paket mitgenommen, obwohl ich es gar nicht mal zum hamstern auf dem Schirm hatte
      ... na ja und den Flur, den ich als fertig angesehen hatte - na ja ich habe den Eingang vvergessen, die Ecke, wo doch unser altes Hundi immer ment dranne lang war so Postbotengerecht halt *lächel*
      ... muss ich nun auf den Päckchen die hier für die KInder eintreffen, unterschreiben und das wird fotografiert - super Idee - vor allem wo von anderswo berichtet wird, dasss die die Empfänger fotografieren *grummel* ganz ungefragt
      ... bin ich dankbar, dass das alles so ist, gute Tage, obwohl die Welt auf dem Kopf steht, meine Rechtschreibung noch immer - lassen wir das *lach*
      ... treffen erste Hilfpäckchen ein, Toilettenpapier, Desinfektionsmittel und vor allem Schokolandenhasen *grins* - so ist das Überleben wohl auch ein Stück weit gesichert
      ...da habe ich wohl doch noch Freunde die sich sorgen, obwohl ich mich so abschotte
      ... soll es nun aber wirklich wärmer werden und die anderen haben in der nächsten Woche Urlaub - Grillwetter - jess baby
      ... nein ich bin nicht- aber wenn ich mich nun leidend vor Angst in die Ecke lege - es würde an der Situation nicht das geringste ändern, nicht verbesser und nicht verschlechtern - im Kleinen aber lenke ich mit meiner Art zu sein ab- wenn das Funny noch, dann aber ...
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Heute ...
      ... ja, heute ist Sonntag, halber Sonntag schon rum, wie ich mit Blick auf die Uhr sehe
      ... kommt gleich das Kind mit Torte, bin gespannt, komme selbst kaum noch zum backen - wer soll das alles dann essen
      ... Hmmmm, grillen wollen sie auch, oh, das gibt ein Geschmause heute dann - KIlos haben freien ZUgang *denk*
      ... noch immer Sperren für dieses und jenes, wenn ich es nicht wüsste, ich würde davon nur wenig merken *grübel*
      habe ich mich ja mit dem Obi Markt angefreundet und bin da momentan öfter zu Gast als die letzten JAhre zusammen gezählt
      ... fehlt doch immer wieder etwas und entweder zu viel an Tapete oder zuwenig - nachholen, wieder weg bringen und bring mal noch Kleister mit *lach*
      ... macht mein Mann schick mit, so auf seine Art, Brett einlegen und halbe Tapete dabei zerstört, mit Gewalt natürlich - wollte ja einfach nicht passen das Brett und was könnte er dafür wenn als schief und krumm ist *denk*
      da denke ich mir auch, wenn er das nicht weiß weiß werd enn dann - ich kämpfe und murkse doch auch überall - die MAurer damals dürften wohl selten nüchtern gewesen sein *kopfschüttel
      ... weiß ich aber wieder gnaz genua, warum ich das so lange immer aufschiebe - einfach mal anfangen dauert dann vielfach Jahre und einen Fachmann hier her holen - nein DAnke, die Preise sind ja ein Albtraum und ich könnte dann nicht stolz auf die Wände shcauen und wissen - undter den Umständen hab ich da was geschafft
      ... hilft er nun wieder bei kleineren Aktionen, gefällt im sowieso besser *lächel*
      ... hey die Sonne scheint, wie lange nicht, noch schaue ich nur von innen, will ja fertig werden, wo mir schon alles weh tut
      ... Küche - check / Flur unten - check / Gästezimmer -check / Silikon, dank meines Schw. Sohnes - check - oben im Flur und Silikon im Badezimmer - denke ich bis Ostern haben wir das
      ... freue ich mich immer noch doof, alles so hell und sauber, es glänzt und blendet wie lange nicht mehr - hat was besonderes
      ... ja was sones HUndi alles anrchten kann - immer an derWand lang vor allem und auch mit nassem Fell - ja ich hätte ihn trotz allem gerne zurück *schnief*
      ...Ja heute würde ich dann Elefantenhaut überstereichen odere eben mit Plexiglasscheiben schützen
      ... ein guter Tag bisher noch, schauen wir mal was da noch zu kommen gedenkt
      ... fällt das tippen schwerer als sonst, mit solchen Malocherhänden - selsbt mein Handy erkennt meinen Finger nicht mehr*lach*
      ... schaue ich mal rund um mich und wünsche allen alles Gute, mögen sie alle gesund bleiben, verschont bleiben von alledem das die Seele zusätzlich belastet und es leuchtet wie immer ein Licht
      ... ja die Kerzen werden weiter brennen, lassen wir sie russen - wird in ein paar Jahren halt wieder ( huch nicht daran denken) sie weren weiter brenen, weil ich das so möchte!
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Heute ...
      ... oh johnsen hat noch Fieber, ich schaue dann mal entsprechend huchartig, der arme aber auch - oder muss ich das gar nicht, die sind ja raus aus der EU, wollten mit uns kein Miteinander mehr *denk*
      ... hier und da Prominente, da muss ich aber oft huchartig schauen - warum lese ich nichts von Menschen, so gnaz normalen um mich herum hier *Denk*
      Ja wird wohl so sein dass die sich zurück ziehen, Angst haben vor Beschimpfungen, vor der Agrtessivität die da gerade um sich greift
      ... Mundschutz also im Gespräch, hm, ein Funny mit Mundschutz, am besten noch mit Handschuhen die ja so schlimm und gefährlich sein sollen wie ich heute lesen musste
      ... wird wohl wenn muss aber dann ziehe ich mich noch öfter zurück - werde hamstern was ich denke das wir bruachen werden und schicke für den Rest andere - ob das auch mit Miteinader gemeint ist
      ... habe ic so viel Glück mit dem grooßen Garten, denke aber an die Menschen mit KIndern die ind er Mietwohnung hocken und das Miteinader so gar nicht kennen - die können ja die Zeit nicht mal für sich nutzen- ob sie nun wollen oder nicht
      ... steigt die Gewaltrate gewaltig - das sollte uns Menschen aber doch zu denken geben, was ist das, da in uns, dass uns so böse werden lässt - ist das immer schon da oder eine Nebenwirkung von was auch immer *denk*
      ... Masken die bestellt aber dann nicht geliefert sonder verschwunden sind - wer hat denn eigentlich noch was im Griff *denk*
      ... bin ich sicher, ich sollte weniger lesen, weniger Nachrichten, lieber noch mehr Wände verschönern, den Garten auf Vordermann bringen, keine Ahnung stricken üben, ein Buch schreiben, egal was aber all die Nachrichten die uns ja nur informieren sollen, machen mich regelrecht krank, setzen Ängste drei, die ich in der Form eben nie hatte - ich kenne mich nicht mehr aus- manchmal bin ich sogar wieder froh, nicht mehr jung zu sein, dabei liebe ich mein Leben doch Streckenweise *kopfschüttel
      ... habe ich schon erwähnt, dass mir alles weh tut, ich anfange blaue Flecken zu sammeln, danke liebe Leiter!
      ... würde ich gerade schon gerne in der Sonne liegen - na ja aber dann werde ich nicht fertig
      ... da wäre ja noch der Friedhof und der Garten eben, dass hat mir schon Spaß gemacht da gestern auf den Knieren eine Stunde lang Unkraut zu ziehen
      ... schicker Nebeneffekt, wenn erst ein Stückchen sauber ist, will man den Rest ja auch so schick haben
      ... nun bräcuhte ich einige Hände mehr, nicht helfer, ich mag das schon selbst tun und hoffe einfach, dass schöne Wetter hält an
      ... sehe ich mich schon wieder auf den Knien im Garten, so in der Sonne
      ... erst einmal aber oben den Flur weiter machen, damit meine Freude nicht an der obersten Treppenstufe einen Dämpfer bekommt
      ... möchte ich ja einfach alles schön sauber haben um neue Projekte in Angriff zu nehmen und nicht nur zu denken, schön wäre wenn ...
      ... ein guter Tag trotz allem, gerade weil oder wie auch immer- das LIcht leuchtet und ich kann noch sao viel mehr als andere *dankbarguck*
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Aber sicher darfst Du hier schreiben liebe MImi, hier ist ein offener Bereich - hier rechne ich damit, dass man seinen Senf dazu gibt oder mal Fragen stellt - alles was nur für mich gaz allein ist, kommt ins Tagebuch.

      Wo ich schon mal hier bin noch


      Heute ... habe ich den Flur oben in der Etage in Angriff genommen, na ja Angriff trifft es - der versuc ht mich fertig zu machen
      ... na ja oder ich bin nicht gut genug für das, was sich da Wände nennen darf *denk*
      ... ich sage nur Rundbogen *lach* genau - gerade habe ich aufgegebn, bin runter und bei you toube rein - die machen das genau andersherum als ich - was oder ob mir das etwas sagen soll, werde ich morgen - oh ist ja heute schon wieder morgen eigentlich - nach dem schlafen ist für mich aber erst das neue Heute, wer mich kennt weiß das schon *lächel*
      ... ist es auch gar nicht so kalt heute Nacht, ob ich auf meien Wärmi mal verzichten kann *denk*
      ... bin ich eigentlich noch nicht müde und wo ich mich nun schlau gemacht habe und Experte in Sachen Rundbögen *husthusthust*
      ... habe ich keinen Kleister mehr *grummel* - Hey Baumarkt ich komme, schlimm genung das ich es heute noch nicht brauchte
      ... merke ich dann letztendlich, warum die Fachmänner so teuer sind, die werden fürs Lächeln und Können bezahlt, während sie wohl auch eher flüchten morden oder Wände einhauen wollen würden - na ja meine jedenfalls *lach*
      ...nein ist mir nicht zum lachen, das tut schon ganz schön weh sich selbst so zu sehen, sich so zu fühlen und zu denken, dass könnte jeder andere aber gerade besser
      ... ein Tag voller Erkenntnisse, ich kann nicht alles, na ja noch nicht- morgen weiter üben, testen, friemeln und murksen - hey ich darf das, sind meine Wände und ja ich wollte diesen Türbogen, ich - vor ich habe vergessen wie vielen Jahren - da wusste ich auch noch nicht, dass ich die irgendwann selbst taperzieren wollen - müssen - würde
      --- nun schnell ins Bett, irgendwie ist es doch kalt genug merke ich gerade - Wärmi nicht vergessen - morgen ist Baumarkt - gut dass ich gerade nicht in Bayern, da hätte der ja zu
      ... oh wie schön, noch zwei Rollen Tapete dann bin ich fertig - nicht nur mit taperzieren, sondern auch mit den Nerven wohl
      ... egal aber, schitt was auf alle Jammerei, die MAlocherhände und alles was mir nicht weh tut ist auch nicht meines gerade - es macht zwischendrin richtig Spässchen und ich werde den Rundtorbogen bezwingen - ich weiß noch nicht wie, aber das!
      ... und das Gefühl, das muss man fühlen wenn man sich umschaut, so hae ich zu Elke gesagt, ich kann das nicht beschreiben, welch ein GEschenk für meine Seele, so hell und sauber und ich habe das selbst gemacht, und fleißige Helfer hatte ich auch immer wieder
      ... bin ich nicht allein, nicht so allein, wie ich mich manchmal fühle
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Funny, meinst Du so einen Rundbogen statt einer Tür? Haben wir in der Küche nämlich auch, nur wir haben die geklinkert,
      verstehst Du was ich meine? Die sauberzumachen reicht mir schon, wenn ich dann denke ich müsste die tapezieren wird
      mir ganz schlecht. Die machen ganz schön Arbeit, sehen aber toll aus (finde ich jedenfalls).

      viel Glück und Spaß noch

      Sabine

      Neu

      Danke dir liebe Sabine - genau ein offener Durchgang- super, fidne die toll aber was ich nun seit gestern hier geflucht und geheult habe wegen dem Ding, dass erzähle ich lieber nicht.
      Nun geht das aber soweit, ich habe mich dazu entschieden, einen schicke Kordel oder Borte üern die Nähte zu machen - das habe ich mal irgendwo gesehen, dass gefällt mir glaube ich - muss ich nur noch warten, bis die Läden wieder öffnen.

      Klinker, jep das das wollte mein Mann mal aber irgendwie fand ich die Idee damals nicht so toll, heute wäre ich dafür vielleicht dankbar gewesen.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



    Liebeskummer Sorgen Forum