Du fehlst...

      Liebe Gabi!

      Schön das du wieder da bist und es dir etwas besser geht!
      Auch ich versuche im Garten etwas Ordnung zu schaffen und ich merke wie es mir Trost gibt. Es ist nicht immer einfach...ich warte darauf das er nach Hause kommt zum Kaffeetrinken...
      Meine Kinder sind fast täglich hier..das gibt mit wirklich viel Halt und ich weiß das auch sie sehr traurig sind.
      Aber am Morgen und am Abend sind wir allein.....und wir kämpfen uns tapfer weiter durch das Leben.
      Ich hadere zur Zeit mit mir...warum hat er mich allein gelassen...und weiß doch das es keine Antwort darauf gibt!
      Ich umarm dich ganz lieb und wünsche dir weiter viel Kraft und Hoffnung um weiterhin das Leben zu leben so wie es gerade geht!

      Liebe Grüße, Sorina
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      Liebe Sorina,

      er hat dich doch nicht "alleine gelassen". Wenn es nach ihm gegangen wäre, wäre er jetzt und auch auch noch bis zu deinem eigenen Lebensende geblieben, hätte wer-weiss-was auf sich genommen, damit es dir gut oder besser geht.

      Sie sind doch nicht aus eigenem Willen heraus gegangen!

      Geburt und Tod, das sind die Ereignisse, die nicht wirklich zu steuern sind. Wir haben uns unserem jeweiligen Schicksal zu ergeben, weil wir sonst durchdrehen. Ich weiss, das ist oft sehr sehr schwer. Aber alles und jeder muss irgendwann gehen in dieser Welt - bis wir auch gehen, dann vermissen uns die, die noch bleiben. Und sie sollen nicht schimpfen und hadern mit uns, denn wir wollten doch (in den meisten Fällen) nicht weggehen.

      Ich weiss es, dass mein Allerliebster noch lange hier geblieben wäre, wäre es nach ihm allein gegangen. Ich weiss um seine Pläne, die in Schubladen liegen, liebevoll gezeichnet und beschrieben. Könnt jetzt grad wieder weinen, weil ich ihn so gern hier hätte.

      Also gräme dich nicht und sei deinem lieben Mann nicht böse. Hadere nicht mit dir und deinem Leben. Denke immer dran, dass Liebe stärker sein kann als der Tod, auch stärker als die Zeit.

      AL Frieda


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Liebe Frieda!

      Ich bin meinem Mann nicht böse! Ganz bestimmt nicht....aber ich fühle mich verlassen! Verlassen von so vielem....meiner Sicherheit, meinem Halt, meinem Glauben ....ich fühl mich einsam...obwohl ich nicht allein bin.....es ist schwer zu beschreiben, aber du weißt genau was ich meine!

      Ich schimpfe und hardere mit mir selber....würde gern so viele Dinge noch für ihn tun und ihm sagen...aber es geht nicht mehr...und das ist zur Zeit sehr schlimm für mich!

      Aber ich weiß...alles braucht seine Zeit! Ich versuche es...das Leben...aber mir fällt es sehr schwer...auch wenn es nicht immer so scheint.

      LG Sorina
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze3: Für Dich!
      Nein, ich bin dir nicht böse! Ich weiß wie gern du noch bei uns geblieben wärst...aber ich grüble darüber nach ob ich nicht hätte mehr tun können...immer wieder kommen Gedanken ...wenn ...dann...
      Es bringt nichts...ich weiß.
      Aber du fehlst mir so sehr....

      In Liebe..........
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      Liebe Sorina,


      hier zünde ich eine Kerze an für dich und für deinen Liebsten:

      :kerze2:

      Ganz tief in mir kommuniziere ich mit ihm, teile ihm u.a. ebenfalls ähnliches wie du es schreibst mit. So vieles aus unserem gemeinsamen Leben fällt mir wieder ein und manchmal schüttele ich innerlich den Kopf und denke tatsächlich, dass ich heute - wenn ich nochmal eine Chance hätte - anders, viel viel besser reagieren würde. Aber dann wird mir klar, dass das wahrscheinlich nicht so sein würde. Denn ich habe alles mit all der Liebe getan, die eben hatte. Es ist alles gut und ich möchte mich selbst nicht quälen.

      Ja, ich weiss, wie es dir grad geht und ich weiss, wie weh es tut. :knuddeln:

      AL Frieda


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Hallo Sorina,
      wie gut kann ich dich verstehen, doch leider sind wir nicht im Film und bei uns gibt es kein Happy End.
      Wie oft denke ich ,warum kann es nicht wieder so sein ,was hätte ich anders machen können,und immer wieder die
      Schuldgefühle.
      Aber bis auf den letzten Tag würde ich glaube ich nichts ändern wollen, denn es war gut Höhen und Tiefen.
      Nur den Letzten Tag da würde ich viel ändern.
      Ich hätte einfach aufmerksamer sein müssen,aber das hilft nun keinen mehr.
      Für unsere Männer :kerze3:
      Wir dachten wir hätten noch viel Zeit <3

      Es wird nicht besser, leichter zu ertragen und anders, wir ändern uns , werden vielleicht stärker, aber besser.
      Denn es war ja gut ,warum soll es ohne den geliebten Menschen besser werden.
      Danke für eure Worte!

      Auch mir kommen ständig Bilder von früher in den Kopf. Von unseren Urlauben, unserer Zeit hier im Haus, im Garten, als die Kinder klein waren, .....
      Manchmal denke ich das dieses Leben einfach an mir vorbeigrauscht ist.....ich kann es so schlecht beschreiben...es ist als ob alles nicht richtig ist was zur Zeit geschieht...ich fühl mich leer.. ohne Gefühl..ich lebe einfach...aber es fehlt mir so viel ohne das ich es genauer beschreiben kann.
      Alles war immer so selbstverständlich...wir gehörten zusammen....und jetzt?
      Hier sind so viele schlimme Schicksale vereint...das macht mich so traurig.....jeder versucht weiterzumachen...so gut es geht.
      Schön das es euch gibt....in unserer Trauer können wir uns gegenseitig Halt geben...mir tut das sehr gut.
      Ich weiß das ihr mich versteht...auch wenn ich mich selber manchmal nicht verstehe!

      Danke :troest:

      Sorina
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      Liebe Sarina,
      mir geht es wie Dir. Ich träume mich in die Vergangenheit, in das Leben mit ihm zurück. Viele Kleinigkeiten fallen mir ein. Ich schliesse die Augen und konzenriere mich auf seine Stimme, die Wärme seiner Hände, sein Lachen.
      Unfassbar dass es jetzt schon fast 1 Jahr ist.
      Ich fühle mich leer, mein Herz tut weh oder aber ich spüre gar nichts, was fast noch schlimmer ist. Ich lebe mein Leben ab, und bin froh um jeden Tag der rum ist, einer weniger ohne ihn. Wie soll das all die Jahre noch funktionieren, Ich weiss nicht. Ich bin froh dass mich hier im Forum alle verstehen, und wir uns Mut zusprechen können. Es sind soviel neue traurige Schiksale...
      Seid alle lieb gegrüsst
      Jenny
      :kerze4: Acht Monate ohne Dich!

      In Gedanken so oft bei dir, mit dir! So oft Bilder im Kopf...du bist eigentlich immer dabei.
      Alles was war...immer wieder durchdacht...hätte es anders kommen können?
      Aber es ist so wie es ist....warum auch immer! Den Sinn finde ich nicht...er scheint noch ganz weit weg zu sein...

      Du fehlst mir so sehr........
      In Liebe.....
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze1: Für Dich!
      Heute ist unsser 33. Hochzeitstag! Vor 33 Jahren...was waren wir aufgeregt! Du im Rollstuhl...mit einem gebrochenen Fuß...damals dachte ich das es schrecklich ist...jetzt weiß ich was wirklich schrecklich ist...
      Aber wir hatten dann doch so eine schöne Hochzeit...auch wenn du gleich anschließend zur OP ins KH musstest...wir haben so viel gemeinsam gemeistert....und nun sitz ich hier allein...und denk an dich und unsere schönen Jahre....

      Du fehlst mir so sehr...... <3 <3 <3 <3
      In Liebe....
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      Hallo Sorina

      :kerze3: Ich möchte eine Kerze der Kraft und Liebe für dich und deinen Mann anstecken.

      ​Ich hoffe Du bist nicht allein an diesen emotionalen Tag und wünsche dir viel Kraft und schöne Erinnerungen.
      Lg Zenzi
      Wir dachten wir hätten noch viel Zeit <3

      Es wird nicht besser, leichter zu ertragen und anders, wir ändern uns , werden vielleicht stärker, aber besser.
      Denn es war ja gut ,warum soll es ohne den geliebten Menschen besser werden.
      :kerze4: Für Dich!
      Schon wieder ein Freitag....wo bleibt die Zeit?
      Ein Sturm macht sich auf...die Fenstern klappern. Eigentlich wollte ich jetzt zum Schwimmen...aber ich warte noch ein Weilchen.
      Wenn ich Schwimmen kann, geht es mir gut! Es tut so gut...das gluckernde Wasser..und bei diesem Wetter sind nicht so viele Menschen dort.
      Die Gedanken entspannen sich ...und oft findet auch ein nettes Gespräch statt...
      Du siehst, das Leben hier geht weiter...wenn auch anders..so viel anders.

      Wie sehr ich dich vermisse.....

      Ich Liebe........
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze3: Für Dich!
      Wieder ein Freitag...ohne Dich!
      Wieder eine Woche...ohne Dich!
      Wieder und wieder denke ich an dich...was du getan, gesagt, gewußt hast...
      Wieder geht alles weiter...ohne dich...

      Ich vermiss dich....wie sehr du mir fehlst.....

      In Liebe...
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze2: Für Dich!

      Neun Monate ohne Dich!
      Neun Monate versuche ich zu verstehen was geschehen ist.
      Und so viel Trauer in der Welt!
      Gestern hatte ich regelrechte Angstattacken beim Fernsehen. Warum tut jemand so etwas...ich kann es nicht verstehen. Und niemand da der mich hält in solch Angst zeiten....der mir Kraft gibt...

      Heute bin ich eingeladen...zum Geburtstag..ich mag nicht...aber ich werde gehen. Muss ja nicht lange bleiben..
      Diese Gespräche..ich kann mich kaum daran beteiligen...aber ich kann mich still dazusetzen...ich denke es erwartet auch niemand das ich rede wenn ich nicht mag....

      Du fehlst mir so .....

      In Liebe..
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze3: Für Dich!

      Die Fenster sind geöffnet...angenehm kühle Luft kommt herein. Zur Zeit ist es wieder im Haus wärmer als draussen...
      Der Nachbar feiert seinen Geburtstag...sie lachen...die Kinder laufen umher...alles geht weiter für sie....

      Ich vermiss dich....

      In Liebe....
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze3: Für Dich!

      Und wieder eine Woche geschafft! Der Urlaub ist vorbei und die Arbei hat mich wieder gefangen.
      Ablenkung hilft nicht so viel nachzudenken....einfach weiter, nicht stehenbleiben...
      Es ist so leicht gesagt...aber wenn man allein weiterlaufen muss, fehlt so oft der Halt...und ich komme ins Trudeln...ohne dich!

      Du fehlst mir so..........

      In Liebe
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze4: Für Dich!
      10 Monate ohne Dich! Vor einem Jahr waren wir alle so aufgeregt...unsere Tochter hat geheiratet...und es war so eine schöne Feier...und niemals hätte ich gedacht das diese gemeinsame Freude bald vorbei ist.
      Hier auf Erden geht alles weiter...Unsere Enkel wachsen ....und ich weiß wie stolz du auf sie warst...

      Du fehlst mir so sehr....

      In Liebe..........
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
      :kerze4: Für Dich!
      Und wieder Freitag...und wieder so viele Gedanken...warum ist alles so passiert?
      Ich sitze hier und bin weiterhin sprachlos....irgendwie kann ich es immer noch nicht verstehen...
      Mir fehlen so oft die Worte....meine Trauer zu beschreiben...

      Du fehlst mir so sehr......

      In Liebe...
      Alles verändert sich, mit dem der neben einem ist oder neben einem fehlt.
      In meiner Trauer wohnt die Liebe
    Liebeskummer Sorgen Forum