Kaffeehaus

      Ja mit Honig vom Nachbarn, ich dachte immer das schmeckt am besten mit etwas Kandis aber Honig topt das um Längen
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Im Garten die Minze kommt nächstes Jahr wieder, die Im Topf das werde ich dann sehen, war ein Versuch, ein gelunger bisher.

      Ich habe Käse aus Holland, den stelle ich mal dabei :)
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Und ich, ich fischel mir nach und nach die Blättchen aus dem Glas und genieße die.
      Muss lachen, das mache ich auch wenn ich unterwegs frischen Minztee trinke, da bekommen die komplett leere Gläser zurück und wundern sich
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Guten morgen, Ihr Lieben alle,
      ich stelle zu allem Anfang mal gleich 2 Kannen frisch gebrühten Kaffe auf den Tisch, denn heute haben ja alle frei. Eine schöne Runde. Leider habe ich nur noch ein paar Kekse, bei mir wir der Kuch entweder alt oder ich muss ihn einfrieren, wer soll das alles essen? Kann ja für den Nachmittag meinen restlichen Herrmann-Kuchen auftauen, wer kennt den? Schmeckt lecker.
      Einen schönen Tag bis dahin von Berit.
      Komisch.... ich war müde (hat mir da wer heimlich welchen ohne Koffein in meine Tasse getan?)
      Bin dann ins Bett und hab mir wie immer ein Hörbuch angemacht mit Timer für eine Stunde.... wobei ich in der Regel wesentlich eher weg bin.
      Und dann verpasse ich diesen netten Mitternachtsimbiss hier.... ist ja wieder typisch ich.... hehe....

      Na egal. Sitze jetzt so gemütlich in schlabbriger Jogginghose rum und denke kurz mal an die Arbeit.... bäh.....
      Da es ja nun morgens ist stelle ich mal wieder frischen Kaffee (ja Caro.... ich denke an Milch und Zucker) hin.
      Ja, aber ich habe ihn ein letztes Mal weitergezüchtet, wurde mir einfach zuviel, immer nur Herrmann zu essen, habe Angst, dass ich dann wieder zunehme und es wird mit der Zeit auch langweilig. Könnte Dir ja den Teig besorgen, aber ich glaube, auf dem Weg zu Dir würde er im Paket explodieren, das ist mir sogar zu Hause passiert, der ganze Herrmann hat den Deckel angehoben und lief über den Schrank. Heute muss ich drüber lachen, Herrmann auf Abwegen!
      Da haben wir ja nun genügend Kaffee für heute und bis nachmittag ist auch der Kuchen aufgetaut.
      Nicht lange, obwohl ich das ja mit dem Eierlikör nicht so schätze, aber so schick frisch *lächel*

      Ooh man, die Sonne scheint immer mal wieder und ich kann einfach nicht wach werden heute.
      Kaffee sollte helfen, bissel lesen hier wo ich doch gerade nicht wirklich nur mit mir allein sein muss/ möchte
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Hallo Ihr,
      bin auch zurück vom Wandern (seit vorgestern) - auch durch herrliche Wälder, Felder, Wiesen, Dörfer, durch Sonne, Wind und Regen. Ganz allein und nur zusammen mit mir selbst.

      Mit Blasen an den Füßen, aber nun fit wie ein Turnschuh.

      Und mit wunderschönen Erinnerungen:
      - an Blindschleichen, Spechte, Reiher, Mäuse, Rehe - und all die Wildschweine, die mir NICHT begegnet sind, obwohl ich manches Mal fast jeden Augenblick mit ihrem Auftauchen gerechnet hatte,
      - an Wege, die gar keine Wege waren, obwohl google earth und meine Navi-App das vorher behauptet hatten,
      - an den Sprung mit Rucksack über den tiefen Graben mit der vielen Entengrütze, der zu meiner Erheiterung und Erfrischung IM Graben endete,
      - vor allem aber an den schönen Tag, den ich bei einem sehr lieben und geschätzten Menschen verbringen durfte, an das leckere Hokkaido Mus mit freestyle-Gemüse, das es dort zu essen gab, und daran, wie schön es ist wieder ein glücklicher Mensch sein zu können.
      ..........
      And if you don't know where you're going
      Any road will take you there

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „stiller“ ()

      ...stimmt, Kraniche waren auch mehrmals da, und am Anfang der Wanderung sogar eine große Schar Schwalben, die sich sammelten und wohl die Abreise des Hauptzugs verschlafen hatten.
      (sind halt auch nur Menschen) ;)
      ..........
      And if you don't know where you're going
      Any road will take you there
      ach das liest sich so wunderbar, freue mich vor allem über den einen Satz, der mich lächeln lässt - ( wie schön es ist wieder ein glücklicher Mensch sein zu können)
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Freue mich auch sehr darüber!

      Danke lieber @stiller


      Wie einfach das Glücklichsein sein kann ... wir brauchen fast nichts dazu ...


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Hi Caro,
      klar.... ist definitiv ein Fortschritt.
      In den Momenten wo du draußen wanderst und die Natur genießt sagst du ja automatisch "Ja" zum Leben.
      Es bedeutet ja auch nicht das man denjenigen den man verloren hat weniger vermisst. Eher im Gegenteil. Derjenige wäre wahrscheinlich Stolz auf dich das du so etwas schönes machst statt den Kopf in den Sand zu stecken. Und gerade die Jahreszeit mit der Laubverfärbung ist ja auch optisch etwas wunderschönes.
      Und einfach mal glücklich sein ist absolut legitim. Da hat sicher niemand etwas dagegen (auch nicht unsere verstorbenen Liebsten). Die Wahrheit ist da eher das man sich oft selbst am glücklich sein hindert weil man denkt das dürfte man nicht mehr sein. Das sind Hürden die man sich leider dann oft selbst auferlegt.
      Aber umso schöner wenn man liest das du daran arbeitest.
      Ich wünsche dir noch viele schöne Wanderungen, glückliche Momente und Fortschritte auf deinem Weg.
    Liebeskummer Sorgen Forum