Kaffeehaus

      Vorm Schlafengehen nochmal ins Kaffeehaus schaue, schlürfe einen Tee mit arabischen Gewürzen und hocke mich damit in eine Kuschelecke ... :rolleyes:


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Ich hatte am Anfang der Trauer wahnsinnige körperliche Schmerzen. Meinst du sowas?


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Mein Mund, mein Gesicht, mein ganzer Körper tat weh. Das war schlimm, aber nach einigen Tagen wurde es besser.


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Wundere dich über nichts. Das ist der Schmerz. Halte einfach durch! Es lohnt sich.


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Jetzt wirds für mich echt Zeit. Ich bin müde, muss schlafen gehen. Gute Nacht liebe Calina, ich denke an dich!


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Guten Morgen euch allen,

      ich habe auch diese körperlichen Schmerzen, genauso wie Ihr es beschreibt. Meint ihr, das geht mal vorbei??
      Heute genau vor einem Monat ist mein Schatz von mir gegangen........ Ich fasse es immer noch nicht.....

      Hatte gerade einen Kaffee und Toast und werde mich jetzt frisch machen, muss zu meiner Trauerbegleiterin. Wir wollen eine Wanderung machen, glaube ich. Ich soll feste Schuhe anziehen...

      Bis nachher dann.....

      Knuddel euch alle

      Michaela
      :kerze4: Ich vermisse dich so sehr... <3 <3
      Hmmm....
      Vielleicht wäre ein wenig Deko zur Jahreszeit nicht schlecht....
      Ich stelle mal ne Kerze und ein paar kleine Keramikkürbisse hin.
      Hab da auch noch so niedliche Keramikigel, vielleicht davon auch noch einen.....
      Ja, doch gleich etwas netter.

      So.... hier noch eine Kanne frischen Kaffee.... noch Milch und Zucker....
      Kann jemand Brötchen mitbringen?

      Okay... in dem Sinne mal einen guten Start in den Tag euch allen.
      Und Knuddels an alle denen es zur Zeit nicht so gut gehen sollte.
      Guten Morgen, lieber Holger und Euch allen hier,
      Die Herbstmärkte, wo ich regelmäßig eingeplant bin, habe ich schon hinter mir. Es gibt zwar viele andere, aber ich muss ja auch ziemlich ranklotzen, um nachzuarbeiten. Selbst, wenn ich nicht viel verkaufe, wie meistens bei mir der Fall ist, da die Leute des öfteren nur zum Essen und Trinken kommen, fehlen ja so einige Artikel. Und Socken gehen immer, also arbeiten, arbeiten bis weit in die Nacht hinein. Adventmärkte habe ich 3 Anmeldungen laufen, die eigentlich jedes Jahr gut besucht waren und wo die Leute schon auf meine Socken warten. Dafür muss ich noch ganz schön ranklotzen. Wie gesagt, man könnte überall sein, denn Strickerinnen sind rar, aber wie alleine so viel arbeiten...??? Mal abgesehen von den Spuren an den Handgelenken und Schultern, was ich großzügig wegstecke. Pause kann ich mir zurzeit nicht gönnen. Aber eins ist wichtig: "Dabei sein ist alles", auch wenn es mal nicht so gut läuft! Hauptsache, raus an die Basis.
      Meinem Häschen geht es besser, danke der Nachfrage, Spritze hat angeschlagen, gestern noch eine und jetzt mache ich mich wieder auf die Spur, Auto holen, Häschen einfangen und hoffentlich ein letztes Mal zur Kontrolle. Schlimmer, als wo ich noch kleine Kinder hatte, da hat man auch zurückgesteckt, *lach*.
      Stelle mal noch eine Kanne Kaffee hin und heute Nachmittag werde ich Vanillekipferl backen und Apfelsinenplätzchen. Gebe Euch auch ein paar ab. Mir ist halt mal so zum Backen zumute und außerdem brauche ich was, wenn ich morgen wieder zu meiner Strickrunde gehe. Hab mir diese Woche 3 Pfund abgehungert, damit ich morgen wieder zuschlagen kann, *lach*. Nein, nicht mit Absicht, einfach nur viel Obst und Gemüse gegessen.
      LG Berit.
      Wie gerne würde ich gerade real in das Kaffehaus kommen, überall Leckereien, schick dekoriert, mit Kerzenlicht.

      Ja so lässt es sich gemütlich machen, etwas Wärme bringen, bei dem Wetter wirklich angebracht, auch wenn die Sonne noch mal gemaldet ist, ein kleiner Vorgeschmack auf den November *brrrrr*
      Aber wir schaffen das, wie jedes Jahr.

      Mir einen Kaffee schnappe und die Mittagspaue mit netten Gedanken füllen.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Ja, das wäre was nettes.
      Und so ein wenig stimmungsvolles Ambiente mit Kerzenlicht und Co. tut auch mal ganz gut.
      Erstens ist ja nun ohnehin die Jahreszeit wo es vom Wetter her oft trist, nass und kalt ist.
      Und zweitens ist es ja ohnehin schon besch.... äh.... bescheiden genug dass wir alle einen Grund haben um in einem Trauerforum zu sein. Ich denke mal da sind hier und da ein paar Seelenschmeichler schon das richtige. Schaden kann es jedenfalls nicht.
      Vielleicht postet ja mal jemand etwas mit schöner Dekoration.
      Wenn wir schon nicht real im Kaffeehaus zusammen sitzen können wir es uns ja zumindest virtuell schön machen. Und sollte jemand kalte Füße bekommen kann ihm Berit ein paar kuschlige Socken verpassen! ;)
      So ist es, leider habe ich keine Deko so für Herbst, zu kurz für mich die Zeit und seit die Mädels größer sind - ich fange erst zum Advend wieder an, das mache ich dann aber auch hauptsächlich mitlerweile für mich.

      Meine Socken hätte ich gerne in Feuerwehrauto rot *lächel*

      Dafür aber könnte ich entlasten mit einem Körbchen voller Stricksocken hinstelle, Größen 39 bis 43 buntig gemixt, außer dem Rot eben leider.
      Nicht das Berit unnötig doppelt stricken muss.
      Ja hab eich mal einen lieben Menschen gehabt der auch trotz Schulterschmerzen nicht vom Socken stricken loskommen konnte.
      Leider konnte sie nie einen Fuß fassen um die Teile nicht unter Wollwert zu verkaufen.
      So habe ich dann immer mal wieder welche abgenommen, weil ich finde, das gerade Handarbeit seinen eigenen Wert hat.

      Und ich könnte meine frisch gewaschenen Terassendecken über die Stuhllehnen hängen, je kuschelinger je besser.

      Und nun muss ich dann erst mal schauen, was ich hier noch tun muss, so im realem, tja es geht weiter, es muss weiter gehen, um einen völligen Stillstand zu vermeiden.
      Wie schnell der sich einstellt, habe ich nun zu genüge erleben dürfen.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



    Liebeskummer Sorgen Forum