Der größte Verlust meines Lebens & neue Art der Trauerbewältigung?

      Der größte Verlust meines Lebens & neue Art der Trauerbewältigung?

      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier und habe eine Frage:

      Vor längerer Zeit ist mein geliebter Bruder gestorben. Mich beschäftigt das jeden Tag. Meine Gedanken drehen sich nur um Ihn-dasmacht mich total fertig!!! Ich suche deshalb immer wieder
      mal nach hilfreichen Tips mit der Trauer besser zurecht zu kommen. Jetzt habe ich eine Seite gefunden, auf der man ein persönliches Musikstück machen lassen kann.

      Es scheint eigentlich für die Trauerfeier direkt zu sein (bin mir aber nicht sicher). Die Melodien sind wunderschön und ich überlege mir einfach mal alles von der Seele zu schreiben und als Musikstück zu bestellen - einfach als ein
      Erinnerungsstück.

      Die Seite nennt sich "einletzteslied" (hier können anscheinend keine Links gepostet werden).
      Mein Frage: Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Ich wollte wissen ob das Musikstück dann auch so geworden ist wie Ihr euch das vorgestellt habt, da es ja auch ein bisschen was kostet. Ich freue mich auf eure Antworten.

      Viele liebe Grüße

      Mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Super_Mario“ ()

      Lieber Mario, bevor ich mich freue, das du auf deiner Suche auch hier neue Weg suchst oder neue Inspirationen, die dir helfen könnten.
      Deine genannte Seite ist mal was gnaz neues, für mich, ich habe davon zum ersten mal gelesen.
      Da die Seite aber Komerzilee ist, musste ich den Link raus nehmen.

      Sicher aber ist der Link bestimmt bei dir per PN zu erfragen.


      Eine schöne Idee ist das bestimmt, stelle ich mir schön vor wenn auch nicht bilig.
      Leider aber sit so vieles, das in BEzug auf Trauer ist nicht unbedingt günstig zu haben.
      So viel, das ich schon gelesen habe, was zur Erinnerung festhält.

      Schmuckstücke aus einen kleinen Teil der Asche, ich wusste damals nicht, das es so etwas gibt, das höätte mir gefallen.

      In ersterLinie würde mich so etwas wohl traurig machen, ob ich die Musik aushalten könnte, ich bin nicht sicher.
      Ich weiß da ja für mich, wie lange mir Musik weh tat, die mich und meine LIeben verband.

      Und doch ist da auch der schöne Satz, der mich seit längerem nun begleitet.
      Wo Worte enden, begnnt die Musik.

      Ich denke bei allem was die anderen hier darüber denken, wie sie empfinden, alles von der Seele schreiben, ist auf jeden Fall eine wunderbare Sache und mir sehr hilfreich gewesen.
      Dazu nutze ich hier das Tagebuch, hatte aber auch mal die Idee das alles in Buchform.

      Am NEde aber ist mir alles geblieben wenn ich die Augen schließe, ich muss es nicht lesen können.
      Auf alle Fälle aber ist mir die Möglichkeit ja immer offen.

      Ich denke die Antwort für dich, die findest du in dir, wenn sich das richtig anfühlt, die Finanzen stimmen, kommt es nur auf deinen richtigen Zeitpunkt an.

      Ich wünsche dir alles was es da für dich braucht, bei deiner Entscheidung und auch sonst auf deinem Weg, durch die Trauer.

      Mit einer lieben Umärmelung,
      Funny.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Hallo Funny.

      Vielen Dank für deine warmen Worte und die tollen Tipps-das tut gut!

      Wie du sagst geht es mir in erster Linie wirklich darum meine Gedanken und Gefühle niederzuschreiben. Jedoch ist mir das glaube ich nicht genug, da ich es bereits gemacht habe. Ich habe mal das Bedürfnis nach etwas anderem.

      Wenn ich also jetzt die Möglichkeit hätte das ganze mit einer schönen Melodie zu unterlegen wäre das toll! Man könnte das Lied dann auch seinen Verwandten zeigen und auch nach Jahren noch anhören...Ich wollte nur wissen, ob vielleicht schon jemand damit Erfahrungen gemacht hat. Die Hörproben auf der Plattform sind sehr vielversprechend und die Seite wirkt wirklich sehr seriös. Die Betreiber sind anscheinend zwei Geschwister, die sogar gefördert wurden...

      Vielleicht hat ja hier jemand schon so ein Lied bestellt und kann mir seine Erfahrungen mitteilen. Ist eventuell auch für andere interessant...
    Liebeskummer Sorgen Forum