Mal wieder was Philosophisches

      Mal wieder was Philosophisches

      " Wie oben - so unten"
      " Wie im Großen - so im Kleinen"


      Das sind uralte und immer wieder neue Erkenntnisse.

      Wenn es im Großen so ist wie im Kleinen, dann müsste doch eine winzige Veränderung im Kleinen riesig Großes bewirken .......


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      .... die gute alte Chaostheorie, oder auch Schmetterlingseffekt genannt.....

      „Der Schlag eines Schmetterlingsflügels irgendwo auf der Erde kann einen Hurrikan auf der anderen Seite des Globus auslösen.“
      - Aufgeben ist keine Option -
      Ja - ich habe letztens ein Buch gelesen da wurde sich darauf bezogen - einfach nur klasse

      "Zeit für Engel:... Zeit für dich - mehr als nur ein Liebesroman"

      ich fand es absolut lesenswert weil gnadenlos positiv - so man/frau sich drauf einlassen kann












      - Aufgeben ist keine Option -
      Vor Jahren sagte mal eine Schauspielerin in einer Rolle folgenden Satz: "Es gibt Menschen, die sind in ihrem Leben nie ihrer großen Liebe begegnet." - Was ist davon zu halten? Ist das auch Philosophie, vielleicht Lebensphilosophie, oder einfach nur Weisheit?
      Ich denke so spontan, dass wäre eine wahre Aussage aus dem Leben eines Menschen, der nie seine wahre große Liebe gefunden hat.
      Nie wirklich geliebt hat, geliebt worden ist, weil sie dem richtigen dafür einfach nicht begegnet ist.

      Oder möglich wäre auch, zu hohe Erwartungen an die LIebe, zu hohe Vorstellungen wie die sein sollte um alles zu überleben und nach Jahren noch so zu sein, wie am ersten Tag.
      Liebe will nicht präsentiert werden sondern gelebt fällt mir gerade so ein.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Habe es wieder erlebt:

      wie im Großen - so im Kleinen !

      Das heisst auch:

      wie im Kleinen - so im Großen !

      Mein Leben wird geprägt von den großen Einflüssen dieser Welt.

      Ich aber präge diese Welt mit meinen (vielleicht sehr kleinen) Einflüssen.


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
    Liebeskummer Sorgen Forum