Für meinen Papa..................

      Für meinen Papa..................

      Lieber Papi,

      :kerze4: :kerze4: :kerze4:

      für deine letzte Reise auf dem Weg zur Wolke 7..........

      Du hast es geschafft, nachdem wir uns die letzten Tage von
      dir verabschieden durften..........................

      Deine Seele ist jetzt auf dem Weg ins Universum...........

      89 Jahre durftest du Gast auf dieser Seite der Welt sein und
      ich bin dankbar dafür, dass du jetzt so schnell auf deine
      letzte Reise gehen durftest..............................
      Bis vor 8 Wochen konntest du noch täglich mit dem Auto
      Kaffee trinken fahren, warst sehr selbstständig und auch eigensinnig :)
      Ja, so ist das Leben................

      Susi und ich sind auch dankbar dafür, dass wir dich die letzten
      8 Wochen auf deinem Weg begleiten konnten.

      Und trotzdem habe ich mit dieser Endgültigkeit immer wieder meine
      Probleme................

      Ich vermisse dich und habe dich lieb <3 <3 <3

      Deine Gini
      Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.
      Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
      Man trägt die Erinnerung wie ein kostbares Geschenk in sich.
      Spatzerl, ich liebe Dich unendlich und vergesse Dich nie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „agadir“ ()

      Lieber Papi,

      :kerze3: :kerze3: :kerze3:

      du hast gestern dein für die Ewigkeit bestimmtes Heim beziehen dürfen und
      wir glauben, dass dir dieses Zuhause gefallen wird.

      Auch die Trauerfeier und das anschließende Zusammentreffen im Schloßhotel
      hätten dir sehr gut gefallen.

      Und wie das Schicksal so spielt; dein Freund Andreas und seine Frau Marion waren
      auch dabei. Sie waren in Herborn, als du im KH warst und konnten dich
      telefonisch nicht erreichen. Andreas hat aber eine Nachricht im Briefkasten
      mit seiner aktuellen Telefonnummer hinterlassen (in deinem Buch war leider
      eine alte Nummer, sodass ich niemanden erreichen konnte).
      Als M. den Briefkasten in Herborn leerte, hat sie mir diese Nachricht per Whats App
      geschickt (wie hilfreich sind doch die heutigen Kommunikationsmittel), sodass
      ich sofort anrufen konnte.

      Auch ich habe mich sehr gefreut, die Beiden nach nahezu 25 Jahren
      wieder zu sehen und wir bleiben in Kontakt.

      Du wärst stolz auf deine beiden Töchter, denn wir versuchen alle Dinge
      in deinem Sinn zu regeln und haben das bisher sehr gut "gewuppt".

      Wir sind dankbar dafür, dass wir dich solange Zeit auf dieser Seite der Welt
      an unserer Seite hatten und vermissen dich, sind ganz einfach traurig ...............
      Wir sind aber auch dankbar dafür, dass du nicht lange Zeit leiden musstest, jedoch
      Verstand und Herz sind leider nicht kompatibel.....................

      In Liebe Deine Gini <3 <3 <3
      Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.
      Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
      Man trägt die Erinnerung wie ein kostbares Geschenk in sich.
      Spatzerl, ich liebe Dich unendlich und vergesse Dich nie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „agadir“ ()

      Lieber Papi,

      :kerze2: :kerze2: :kerze2:

      ganz viel Licht dorthin, wo immer du dich gerade befindest.

      Ja, die Zeit verrinnt und Onkel Klaus ist dir nun auch gefolgt.
      Ich war letzten Dienstag auf der Beerdigung in Herborn und habe
      dich auch besucht. Ohne die Platte ist dein "letztes Heim" leider noch
      ein wenig trist, aber die Platte wird im Oktober
      gelegt und würde dir gefallen..........

      Ja, die Wohnung ist ausgeräumt, alle schriftlichen Dinge erledigt
      und wurde innerhalb einer Woche verkauft. Wir haben eine sehr kompetente
      Maklerin aus Frankfurt.
      Am Donnerstag fahren M. und ich zum Notar nach Herborn zur Unterschrift
      des Kaufvertrages. Es ist gar nicht so einfach, alle 5 Personen unter einen Hut zu bekommen.
      S. und S. sind in Italien im Urlaub, M. fliegt am 15.10. für eine Woche nach
      Griechenland und ich dann endlich am 3.11. Bin auch wahrhaftig urlaubsreif, um
      ganz einfach einmal zu relaxen, Sonne genießen und mich verwöhnen zu lassen.

      Du wärst stolz auf S. und mich, denn wir haben alles in deinem Sinne erledigt.
      Sogar die Steuer für 2018 habe ich vor 2 Wochen an das Finanzamt gesandt.
      Hatte jedoch von dir ein ausführliches Muster und habe für meine Steuer wieder etwas gelernt. Danke Papi.....................

      Ja, so ist das. Ich vermisse dich sehr, bin jedoch auch unendlich dankbar dafür, dass du nun deine wohlverdiente Ruhe gefunden hast............................
      Und du bist ja auch nicht alleine, denn du wurdest von vielen, uns vorausgegangenen, geliebten Menschen empfangen...................................

      Ich vermisse dich, in Liebe und Dankbarkeit
      deine Gini <3 <3 <3

      Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.
      Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
      Man trägt die Erinnerung wie ein kostbares Geschenk in sich.
      Spatzerl, ich liebe Dich unendlich und vergesse Dich nie.
    Liebeskummer Sorgen Forum