Maedl-Oma Schüler

  • Weiblich
  • 73
  • aus Niederbayern
  • Mitglied seit 19. April 2014
Letzte Aktivität

  • Benutzer-Avatarbild

    SILLY -

    Alles Gute zum Geburtstag...verbunden mit viel Gesundheit...das ist das größte Gut auf Erden...schönen Abend noch..

    • Benutzer-Avatarbild

      Maedl-Oma -

      Danke für die guten Wünsche. Auch dir noch einen angenehmen Abend.

  • Benutzer-Avatarbild

    kelly -

    Danke liebe Monika für Deine Mail. Ich melde mich bei Dir die nächsten Tage, bin nur dieses WE im Stress aufgrund des Festes bei meiner Tochter! Ich freue mich sehr auf Dein Kommen um dich Kennenzulernen.... LG Irene

    • Benutzer-Avatarbild

      Maedl-Oma -

      Hallo Irene, ich denke, wir klären die Einzelheiten am besten telefonisch. Ruf mich doch bitte die nächsten Tage mal an. LG Monika

    • Benutzer-Avatarbild

      kelly -

      ja liebe monika.. ich Meld.mich gerne.... :)

  • Benutzer-Avatarbild

    Maedl-Oma -

    Hallo Moni, ja unsere Sammler und Jäger. Auch mein Schatz hat jeden Handwerker ersetzt. Als gelernter "Metaller" brauchte er auch noch eine Drehbank. Und fast sämtliches Werkzeug in mehrfacher Ausfertigung. Da ich handwerklich auch nicht ganz unbedarft bin (wie oft haben wir zusammen getüftelt und geplant), möchte ich nicht alles entsorgen. Auch mein Sohn, der das Talent seines Vaters nur zum Teil geerbt hat, braucht das eine oder andere Teil, will es aber lieber bei mir lassen. Ich warte nun auf den Sommer. Wenn es draußen unerträglich heiß werden sollte, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich im kühlen Keller zu verlustieren. LG Monika

    • Benutzer-Avatarbild

      Moni54 -

      Ich kann noch nicht lange in seinem Keller sein. Habe heute mit dem Schwiegersohn das eine oder andere rausgeholt, aber uns ging es beiden richtig Sch***** dabei. Ich will mir auch nur eine Grundausstattung Werkzeug behalten, der Rest muss weg. Aber dazu brauch ich viele Monate. Wir sind heute schon schier verzweifelt bei der Sucherei. Werkzeug in mehrfacher Ausfertigung, Tausende Schrauben und vieles vieles mehr.....oh jaaa.LG Moni

    • Benutzer-Avatarbild

      Maedl-Oma -

      Hallo Moni, überforderst Du Dich nicht ein wenig? Du bist gerade mal fünf Wochen allein. In dieser Zeit meiner Trauer war ich überhaupt noch nicht in der Lage, mich im Werkstattkeller aufzuhalten. Und auch jetzt nach über 14 Monaten hole und suche ich mir nur das, was ich aktuell brauche. Lass Dir doch Zeit, oder gibt es Anlass zu solcher Eile? LG Monika

    • Benutzer-Avatarbild

      Moni54 -

      Hallo, naja ich muss wenigstens die Gemeinschaftskeller (Fahrradkeller und den Raum, wo die Wäschetrockner stehen) von seinen Sachen endlich freimachen, da hat der Vermieter schon gemeckert. Und auch den Kellerflur, wegen Brandschutz. Mein Schatz hat sich ja seeehr ausgebreitet, die anderen Mieter hatten nichts dagegen, weil sie bei ihm ja auch immer ihre Reparaturen abgegeben haben...oder sich Werkzeug ausgeliehen usw. Und aus der Werkstatt kommt im Moment nur raus, was mich stört, z.B. das Schweißgerät mit der Schutzgasflasche, die ist ja sogar verboten im Keller. Auch die Propangasflasche muss raus. Für alles andere lass ich mir schon Zeit. Allerdings können sich meine Kinder/Schwiegerkinder schon nehmen, wenn sie was brauchen, denn wozu kaufen, wenn es dort x-fach vorhanden ist. Es gibt genug Dinge, die ich noch nicht anfassen oder wegräumen könnte. Aber ich hab halt kein eigenes Haus sondern wohne zur Miete. Irgendwie muss ich mich auch beschäftigen, hab ich festgestellt, sonst werde ich komplett depri. LG Moni

  • Benutzer-Avatarbild

    Moni54 -

    Von Moni an Monika :) Ich musste schmunzeln bei Deiner Erwähnung des Werkstattkellers......jaaaaa - in diesem werde ich wohl nie was finden. Das absolute Chaos von ALLEM, was ein Jäger und Sammler und wahnsinnig perfekter Heimwerker so braucht. Ich habe über 30 Jahre keinen Handwerker gebraucht, mein Mann konnte sich wirklich mit ALLEM helfen. Ob Elektriker, Gipser, Installateur, Schreiner - er war da eine Naturbegabung. Und nun steh ich vor einem Keller, in dem von neuesten Werkzeugmaschinen mit zum uralten Krempel bis hin zum Schweißgerät samt Gasflasche usw usw ALLES vorhanden ist. Darin zurechtgefunden hat sich aber nur er alleine. Ach je, wie oft hab ich ihn gebeten, da mal was wegzuwerfen. Sinnlos ! Er sagte nur immer: "ich finde alles". Stimmte ja auch. Daran, dass er mal nicht mehr in der Lage ist, dort etwas aufzuräumen, dachte er nicht. Und dann ging es ihm so schlecht, dass er nicht mal mehr die Treppe runterkam - da waren Vorwürfe auch zu spät. Ich habe vor, irgendwann im Sommer die Männer meiner Familie zusammenzutrommeln, mindestens 3-4 Stück und die sollen sich nehmen, was sie brauchen und ansonsten - alles weg damit. Sonst kriege ich noch die Krise. Habe ja noch zwei Abstellkeller zum Entmisten. Aber alles auf einmal schaff ich nicht, auch emotinal nicht. Liebe Grüße von Moni

  • Benutzer-Avatarbild

    heinwaldi -

    Hallo Maedl-Oma, ich sehe du bist onlein, würde mich gerne mit dir unterhalten

  • Benutzer-Avatarbild

    skaris -

    Ein liebes Grüss Gott wollt nur fragen wie es dir Gesundheitlich geht und ob du deine kleinen Mitzen schon hast LG skaris

    • Benutzer-Avatarbild

      Maedl-Oma -

      Hallo, liebe skaris, danke der Nachfrage. Ich wollte gestern Abend schon antworten, aber mein Katerchen hat meinen Text mit einem Pfotendruck auf Escape wieder gelöscht. Aber jetzt schläft er. Es ist spannend auf aufregend zugleich, so ein kleines Lebewesen zu betreuen. Das lenkt mich aber auch total ab in meiner Trauer. Und gesundheitlich geht es aufwärts. Ich habe zwar noch Probleme beim Sitzen und längerem Stehen und Gehen, aber es wird von Tag zu Tag leichter. Ich hoffe für Dich, dass Du die heutige Taufe Deiner Enkelin gut überstehst und ein wenig Freude empfinden kannst. Liebe Grüße sendet Dir Monika

  • Benutzer-Avatarbild

    skaris -

    dann wünsche ich dir einen guten Heilungsfortschritt lass dich mal drücken LG skaris

  • Benutzer-Avatarbild

    skaris -

    hallo maedl-oma ich schicke dir mal schöne grüsse skaris

    • Benutzer-Avatarbild

      Maedl-Oma -

      Hallo, liebe skaris, ich bin erst heute aus der Klinik entlassen worden. Ich musste mir eine sog. Scheidendammplastik machen lassen, da ich mich in den letzten Wochen der Pflege von meinem Schatz überanstrengt habe. Mein Arzt erklärte mir, dass das so wie ein Leistenbruch war. Ich musste leider ein paar Tage länger als geplant bleiben, weil ich zwei Tage fiebrig war. Jetzt muss ich mich möglichst schnell erholen, weil ich am kommenden Donnerstag mein kleines Katerchen abhole. Sicher werde ich mich wieder im Forum melden. Liebe Grüße.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dina3105 -

    Soviele Profilaufrufe, und keiner schreibt was:-) Ich sag einfach mal Hallo aus dem Ruhrgebiet ins schöne Bayern:-)

    • Benutzer-Avatarbild

      Maedl-Oma -

      Hallo Dina, danke für Deine lieben Grüße. Ruhrgebiet ist für mich soooo weit weg. Aber demnächst fliege ich drüber weg auf dem Weg nach Norwegen. Ich wünsche Dir gute Erholung von Deinem Radmarathon und eine gute Nacht.

    • Benutzer-Avatarbild

      Dina3105 -

      Ich danke Dir:-)Wenn Du drüber fliegst, bitte winken. Ich wünsch Dir einen schönen Aufenthalt in Norwegen. Wenn ich Dir Spaß wünschen darf, dann sehr gern.

    • Benutzer-Avatarbild

      Maedl-Oma -

      Spaß ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck. Ein wenig Angst habe ich schon vor dem ersten Urlaub ohne meinen Schatz. Aber meine Schwester ist dabei, und die Eindrücke der Hurtigruten-Reise sollen bombastisch sein und so etwas Ablenkung bringen. Und wenn es zu schlimm wird, fülle ich über die Reling die Nordsee auf.

Liebeskummer Sorgen Forum