Posts by MeinStern1607

    Danke Euch allen für die lieben Worte und die Kraft, die ihr mir wünscht, könnte ich sehr gut brauchen.


    Ich dachte eigentlich, ich hätte nach nun über 9 Monate, das Größte überstanden, da es mir schon besser ging und ich nicht mehr gleich in Tränen ausbreche, wenn ich an ihn denke.


    Allerdings komme ich mir in der letzten Zeit so vor wie ein Bergsteiger, der schon einen großen Teil der Berges hinaufgestiegen ist und jetzt immer öfter einfach wieder abstürtzt, weil er keine Kraft und keinen Halt mehr hat.


    Aber ich weiß, ich muss auf diesen Berg hinauf, wenn auch mit Umwegen und Abstürze. Nur wie lange wird das dauern?


    LG MeinStern

    und ich ganz stark an Dich denken muss zünde ich Dir mal eine :kerze3: hier an.


    Eben haben sie im Radio wieder UNSER LIED gespielt, ich weiß nicht aber man hat es jetzt jahrelang überhaupt nicht gehört und jetzt wo Du mich leider verlassen musstest, spielen sie es andauernd.
    Bei diesem Lied fühlt es sich dann so an, als wärst Du ganz in meiner Nähe.
    Ach wenn es doch auch wieder so sein könnte.
    Bin so traurig, könnte mich nur noch verkrümmeln und :weinen: , aber da ist noch unsere Tochter die Aufmerksamkeit, Beachtung und mich als Mutter noch mehr denn je braucht und nur deshalb lohnt es sich weiter zu machen und sich nicht hängen zu lassen.



    Es heißt immer es hat alles seinen Sinn, aber welchen?


    Ich werde es schon irgendwie schaffen, fragt sich nur wie.


    Wenn ich jetzt könnte, wie ich wollte würde ich Dich mal ganz intensiv :knuddeln: , aber nun tu ich es in Gedanken an Dich, weil ich Dich so unendlich liebe und Du in meinem Herzen immer weiterleben wirst.


    In liebevoller Erinnerung an Dich.

    Mein geliebter Schatz,


    nun sind es lange 9 Monate her, als sich mein Leben geändert hat. Mit so viel Schmerz, blicke ich auf unsere kurze gemeinsame zeit zurück und verstehe die Welt einfach gar nicht mehr. Ach wenn Du doch noch an meiner Seite sein könntest oder mir manches Mal einfach mit einem Rat zur Seite stehen könntest.
    Endlich ist die Sonne da, dachte mir geht es dann etwas besser, aber genau das Gegenteil ist da, es fühlt sich wie tausend Nadeln in meinem Herzen an, es tut einfach so weh. Wann wird dies endlich besser werden? Ich habe keine Kraft mehr und woher soll ich dann auch noch die Kraft für zwei aufbringen, unsere Tochter braucht mich jetzt doch so sehr. Wenn ich sie ansehe, sehe ich Dich, sie hat so viel von Dir, was mir erst jetzt auffällt.


    ich liebe Dich doch so sehr, es kann doch nicht alles vorbei sein. Für Dich mein Schatz :kerze3: , Du wirst immer ein Teil meines Herzen ausfüllen. :give_heart:


    In ewiger Liebe
    Deine traurige Maus :weinen:

    Lieber Armin,


    schön mal wieder was von Dir zu hören, wenn es mich auch sehr traurig wenn ich das lese, was Du schreibst. Mir geht es genauso, jetzt Frühling, die Jahreszeit wo neues Leben in der Natur erscheint, nur unsere Lieben von uns gehen mussten und wir immer noch in einem Stillstand sind. Für mich ist es als wäre immer Herbst, die Blätter fallen von den Bäumen, alles verblüht. Genauso sieht es in mir seit diesem Tag in mir aus. Ab und zu bei ein paar Sonnenstrahlen bemerke ich, dass einem so manches doch ein bißchen leichter fällt. Hoffen wir doch jetzt endlich mal auf ein freundliches und sonniges Wetter nach all der Dunkelheit würde uns das allen bestimmt sehr gut tun. Und ich werde bei jedem Sonnenschein einfach mal denken, dass er mir jetzt liebe Grüße aus dem Himmel schickt und ich wieder Trost und Kraft tanken kann und er mir (wenn auch anders) ganz nahe ist.
    Ich habe vor ein paar Wochen den Grabstein für ihn gesetzt bekommen und musste sein Grab neu bepflanzen. Habe auch Frühlingsblumen ausgewählt, wollte es sehr schön für ihn gestalten. Habe es nur für Ihn getan und das war ein schönes Gefühl.


    Vielleicht ist das für Dich auch ein Weg, Du tust es für Deine liebe Frau, bist in Gedanken bei Ihr und gestaltest den Balkon sicherlich auch in ihrem Sinne, da bin ich mir ganz sicher.


    ich wünsch Dir noch alles Gute und viel Kraft dafür. :knuddeln:


    LG MeinStern

    Mein geliebter Schatz ist heute vor 8 Monaten von mir gegangen und mit ihm ist mein Herz, meine Freude, meine Liebe, mein Lachen ... einfach alles mitgegangen.


    Ich kann es noch garnicht glauben, dass es alles so endgültig sein soll. Es fühlt sich so unwirklich an.


    8 Monate, wo soll die Zeit hin sein, es kommt mir alles so vor als wäre gestern erst dieser schrecklichste Tag gewesen. Diese ganzen Bilder, die Stimmen der Ärzte, das Telefonat von dem Rettungsassistenten der mich anrief.... es kommt einfach alles wieder in mir hoch und macht mich so wütend, so traurig, so einsam ... Ich könnte nur noch schreien und :weinen:


    Du fehlst mir sooo. Ich liebe Dich. Für Dich mein geliebter Schatz :kerze1: Ich werde Dich nie vergessen, Du bleibst immer bei mir in meinem Herzen.


    In ewiger Liebe

    Guten morgen,


    gerade frühstücken und in Gedanken bei meinem Liebsten rumhängen, drüber grübeln wieso so eine Ungerechtigkeit herrscht.


    Und mich danach für die Arbeit fertig machen und hoffen, dass der Tag heute erträglicher und schneller vorüber gehen wird und nicht wie gestern jemand am Uhrzeiger hängt und ihn festhält. :wacko:


    LG MeinStern

    Hallo Sama,


    auch ich möchte Dir mein allerherzlichstes Mitgefühl aussprechen.


    Ich weiß nur allzu gut, wie Du Dich jetzt fühlst. Ich habe eine ähnliche Geschichte vor 7 Monate erlebt. Mein Mann starb auch an Herzversagen während er in der Arbeit war, ohne irgendwelche Vorzeichen. Es zieht einem einfach den Boden unter den Füßen weg und man weiß nicht mehr wer man eigentlich ist. Wir waren 21 Jahre zusammen und davon 15 Jahre verheiratet. Ich selbst kann noch nicht so gut hier im Forum drüber schreiben, bin noch zu unsicher, weiß aber, daß hier immer einer ein offenes Ohr für einen übrig hat.


    Ich wünsche Dir sehr viel Kraft für alles. Lass Dich einfach mal ganz vorsichtig drücken :knuddeln:


    LG MeinStern

    Hallo zusammen,


    meinen heutigen Urlaubstag versuchen zu genießen und dabei meine Erkältung loswerden. :cursing:


    Werde mich dann mal auf die Couch begeben.


    Euch allen einen schönen Tag und ich hoffe, die Sonne kommt jetzt bald mal.


    LG MeinStern

    Mein lieber Schatz,


    für Dich eine :kerze1: weil Du mir so fehlst. Ich hätte Dir gerne noch Lebwohl gesagt, aber es wurde mir nicht mehr so erlaubt, wie ich es gerne gehabt hätte.


    Es kommt mir immer noch vor als wäre ich in diesem -Alptraum gefangen und irgendwann wird er doch bald enden, doch ich weiß, dass unsere gemeinsame Zeit nie mehr weitergehen wird, wir hatten doch noch so viel vor, hätten doch noch so viele Jahre gemeinsam haben können.


    ich bin heute so verdammt arg traurig und kann meine Tränen nicht mehr stoppen. :weinen:
    Ach wenn mir doch nur der Wunsch erfüllt werden könnte, dass ich mich richtig von Dir verabschieden könnte und Dir noch einmal sagen könnte, dass ich Dich so unendlich liebe und dabei Deine Wärme spüren dürfte.


    Wann hört dieser Alptraum endlich auf ich habe keine Kraft mehr, würde gerne bei Dir auftanken.


    In ewiger Liebe

    zünde ich Dir heute eine :kerze4: an,weil ich Dich so unendlich lieb habe und DU mir soooo fehlst. Es vergeht keine Minute wo ich nicht an Dich denke und der Schmerz einfach so groß ist. Ich wünsche mir, Du könntest mir ein Zeichen geben, daß es Dir, wo Du jetzt bist gut geht, ich hoffe es so sehr. ich warte immernoch, daß Du endlich wieder heimkommst, da es so unbegreiflich ist, ich kann es einfach noch nicht glauben, es fühlt sich nur wie ein nicht enden wollender Traum, der nun schon über 6 Monate anhält,und nach dem Aufwachen ist wieder alles ok, aber da hoffe ich vergeblich ich weiß es ja nur mein Herz sagt was anderes. Ich liebe Dich

    :kerze: :kerze: Für meinen lieben Schatz, den ich so unendlich vermisse.


    Heute ist es nun genau 6 Monate her als Du mich so plötzlich ganz allein gelassen hast und mir kommt es immer noch so vor, als wärst du nur in der Arbeit und kommst gleich heim. Ich kann es einfach nicht verstehen, warum DU, DU warst doch gesund und mitten im Leben.


    Das ist so ungerecht, WARUM denn nur ???


    Ich liebe Dich und werde Dich immer lieben, egal was noch alles kommen mag.


    In ewiger Liebe :girl_in_love:


    Deine Alex