Die Bibel ist der grösste Schatz, das Wertvollste und Kostbarste

  • bist Du irgendwie Laienprediger oder so? Ich mag es überhaupt nicht wenn man mir unbedingt was "andrehen" will.


    wir alle haben Deinen Glauben verstanden aber bitte lass doch jeden für sich selber entscheiden und lass vor allem jedem seinen eigenen Glauben, egal ob es nun religiös ist oder nicht.

    • New
    • Official Post

    Ihr Lieben,


    wenn jemand uns ermutigen möchte, ein Buch unbedingt zu lesen, dann soll und darf das in diesem Forum geschehen, auch wenn es sich um die Heilige Schrift handelt.


    ALFrieda


    ......................................................


    "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
    dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
    ihre Auswirkung auf das Ganze hat."


    Albert Einstein

  • Post by Emmi ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Ralf ().

    This post was deleted by the author themselves ().
    • New
    • Official Post

    Nun, ich denke, dass Menschen über ihre Erfahrungen in jeder Hinsicht hier im Forum schreiben dürfen, es sei denn, es geht in einen Bereich, der gefährlich sein könnte (z.B. Suizidgefährdung oder Drogenmissbrauch).


    Wenn ich ein gläubiger Mensch bin, egal ob Muslim, Christ, Buddhist, Hindi oder dem Judentum angehöre, darf ich hier darüber schreiben und gerade im Trauerfall ist es notwenig, im eigenen Glauben zu sein.


    Menschen ohne Glauben sind ebenfalls dafür willkommen, hier über alles schreiben zu können. Das ist doch klar!


    Lasst uns so sein, wie wir sind und miteinander in unserer Trauer sein.


    Es gibt keinen Grund, irgendeine Religion hier im Forum zu schassen.


    ALFrieda

  • Liebe Emmi,


    mir ist nicht ganz klar, auf welche Entwicklung Du dich beziehst. Ich möchte gerne einige Aussagen von Dir kommentieren. Ich habe Deine Aussagen in Anführungszeichen gesetzt und meine Antworten darunter geschrieben:


    "Jetzt habe ich den Eindruck, daß es immer öfter als Bühne zur Verbreitung eigener Ansichten genutzt wird"


    Was unterscheidet denn ein Internetforum von einer "Bühne zur Verbreitung eigener Ansichten"? Es gibt hier ein klares Thema, an das sich nach meinem Eindruck alle halten aber wir sind hier im Bereich "Woran denkt ihr alle so?". Könntest Du mir mal erklären, wo es eine Überschreitung des Themas gegeben hat? Ich verstehe das nicht.


    "Nicht gläubig sein bedeutet für mich, daß ich an keine überirdische Macht jenseits der Naturgesetze glaube. Deshalb kann ich trotzdem sehr tief fühlen"


    Hat das irgendjemand hier bestritten?


    "Missionieren ist für mich der Versuch, das Denken, Handeln und Fühlen anderer beeinflussen zu wollen."


    Das ist korrekt, aber das ist trivial. Das kommt in beinahe JEDER Diskussion vor. Würdest Du mir zustimmen, daß die Lösung für dieses Problem darin besteht, daß man einfach zu seiner eigenen Meinung steht?


    "In den Kreisen, in denen ich verkehre, wurden bisher die religiösen Gefühle des Gegenüber immer respektiert, egal wie man selber darüber denkt. Das würde ich mir auch umgekehrt wünschen."


    In den Kreisen, in denen ich verkehre, ist das auch so. Ich bin fast ausschließlich mit Nichtgläubigen zusammen, aber es hat sich noch nie jemand über meinen Glauben beschwert. Bist Du der Meinung, daß Deine negative Einstellung zur Religiösität hier nicht respektiert wird? Könntest Du dafür Beispiele nennen? Mir ist hier keine Äußerung bekannt, in der die Abwesenheit von religiösen Gefühlen nicht akzeptiert wurden.


    "Vielleicht habe ich aber auch etwas nicht mitgekommen und das ist hier ein rein kirchliches Forum."


    Das kann ich nicht nachvollziehen. Ist jedes Forum, in dem sich jemand so äußert, daß er gläubig ist, ein "kirchliches Forum"? Oder wie kommst Du zu dieser Einschätzung? Und wenn das hier so sein sollte, dann die Frage, von welcher Kirche? Ich bin selbst gläubiger Christ, gehöre aber keiner Kirche an. Oder möchtest Du hier vielmehr das Forum rein säkulär und frei von Spiritualität, Transzendenz und Religiösität halten?


    Ich wäre da mal gespannt auf Deine Antworten.


    Liebe Grüße

    Ralf

  • Post by Emmi ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Emmi ().

    This post was deleted by the author themselves ().
    • New
    • Official Post

    Liebe Emmi,


    offensichtlich meinst du mit deinem obigen Satz mich. Das ist mir nun auch nicht neu. Aber es ist deine rein persönliche Sache. Da kann ich dir nicht helfen.


    Ich dränge mich nicht in den Vordergrund, aber ich bin aktiv, damit das Forum irgendwie über die Runden kommt. Sieh es mal so.


    Ein Tipp für dich und alle, die meine Beiträge nicht so recht mögen: Schreibt doch mehr selbst, eröffnet neue Threads, antwortet auf Beiträge. Dann muss ich nicht so viel schreiben.

    Das wäre auch insgesamt für unser Forum das Beste.


    ALFrieda

  • Post by Emmi ().

    This post was deleted by the author themselves ().
    • New
    • Official Post

    Liebe Emmi,


    irgendwie gefällst du mir sogar und wenn du davon ausgehst, dass ich dich nicht verstehe, ist das möglicherweise ein Irrtum.


    Aber einen neuen Thread aufzumachen ist wirklich keine große Sache, muss ja nicht für jeden neuen Gedanken sein. Aber es schafft eine gewisse Klarheit, wenn nicht "durcheinander" geschrieben wird.


    Marlen ist sicher auch ganz erstaunt, was aus ihrer Empfehlung, doch mal in die Bibel zu schauen hier in ihrem Thread geworden ist. :/ ?( :rolleyes:


    ALFrieda


    ......................................................


    "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
    dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
    ihre Auswirkung auf das Ganze hat."


    Albert Einstein

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!