Was macht Ihr gerade?

      Liege auf der Couch denn ich hab mich " überfressen ".....letzter Spargel dieses Jahr...nochmal voll zugeschlagen mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise.....die Augen waren größer als der Magen...na ja nicht zu ändern selbst schuld.....
      Jetzt noch ein Käffchen und dann wird abgewaschen, gebügelt und dann ab in die Badewanne.....danach Haare machen, Nägel lackieren und dann irgend wann ins Bett...hmm ich glaube zum Käffchen geht auch noch ein Eis....so zum Nachtisch ( schäm ).....
      Hm, ich bekomme noch, mal sehen was es feines gibt, muss lächeln, stelle mir das gerade biidlich vor :)

      Hauptsache hat geschmeckt *drück*
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.

      Wo die Liebe waltet, da findet das Gute seinen Weg.

      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Ich habe gerade einen lecker Döner verspeist, hach da war mir schon seit Tagen nach.
      Blöd nur das man auf Knobi so schwitzt, wird wohl eine heisse Nacht - lach.

      Eine schöne laue Sommernacht wünsch ich uns allen.

      Liebe Grüße Heike
      Es ist kühl. Dein Lächeln strahlt nicht mehr.
      Was bleibt mir? Die Wärme deiner Liebe.
      Die Hoffnung auf dich. Später!
      Kochen ist für mich ein notwendiges Übel :D

      Aber dafür esse ich sehr gerne etwas kleines "Delikates".
      So unterschiedlich sind die Menschen und das ist auch gut so
      ^^

      Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.
      Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
      Man trägt die Erinnerung wie ein kostbares Geschenk in sich.
      Spatzerl, ich liebe Dich unendlich und vergesse Dich nie.

      Neu

      So möchte kurz von meinem Wochenende erzählen.
      ​Wir waren in Hamburg und haben eine Aida besichtigt , haben danach noch gebummelt und waren im Schokoversum.
      Es war ein tolles anstrengendes und auch ein klein wenig trauriges Wochenende.
      Ich habe in den paar Tagen mehr gegessen als sonst in 14 Tagen.
      Aber ich habe es genossen, so verwöhnt zu werden.
      Das erste mal das ich nicht dachte was machst Du hier eigentlich.
      ​Ich habe nette Menschen kennen gelernt, auch wenn es alles Paare waren es gab sehr nette und gute Gespräche.
      Der Geburtstag am Mittwoch war auch gut und ich habe ihr einen tollen Geschenk gefunden.
      ​Rundrum ein gelungenes Wochenende.
      Wir dachten wir hätten noch viel Zeit <3

      Es wird nicht besser, leichter zu ertragen und anders, wir ändern uns , werden vielleicht stärker, aber besser.
      Denn es war ja gut ,warum soll es ohne den geliebten Menschen besser werden.

      Neu

      Ok.... was mache ich gerade...
      Entsetzt sein!
      Ja, das trifft es sehr gut. Ich bin in der Mittagspause mal beim rumsurfen auf... wie heisst das... ahja... Instagram gelandet. Und es schüttelt mich immer noch.
      Könnte es vielleicht doch Sinnvoll sein die Menschheit zum Wohle des Planeten Mit Zwangssterilisation zu beglücken? Diese ganzen Selbstdarsteller mit ihren ewig gleichen und langweiligen Posen. Junge Männer (entweder Osmanen vor einem BMW und alle gehen anscheinend zum selben Friseur oder der Rest welcher anscheinend nur im Fitnesscenter rumhängt.... ) aus der Kloningabteilung oder junge Frauen die anscheinend nicht wissen dass man Schminke nicht unbedingt Kiloweise auftragen muss und die es oft anscheinend toll finden als "Bitch" betitelt zu werden. Ansonsten oft Jungvolk beiderlei Geschlechts beim:
      1. Rauchen einer Wasserpfeife
      2. Essen eines Döners (wobei auch tausende Bilder von Döner ohne Menschen da sind....)
      3. Saufen

      Desweiteren posten dort manche gerne 500 Bilder ihres Autos, 57 Bilder eines Geburtstagskuchens (aus mehreren sehr aufregenden Perspektiven) oder aber Gefühlte 3000 Fotos von ihrem Wauwau....

      Und ich sitze da und schaue und schaue in der sehr geringen Hoffnung vielleicht auch mal etwas Vernünftiges und erfrischend kreatives zu erhaschen...
      Aber nein.... nichts. Nur flache und banale Oberflächlichkeit in grenzenloser Langeweile verpackt.
      Die Menschen werden dort zu Selbstdarstellern... nur haben sie eigentlich nichts darzustellen. Nicht jedes Foto muss man der ganzen Welt zeigen. Eigentlich ist da weniger wirklich mehr.

      Aber vermutlich erwarte ich einfach zu viel. Immerhin ist dies eine Zeit in der unqualifizierte Mädels bei Youtube Geld verdienen indem sie anderen Mädels zeigen wie man sich (oft schlecht oder sogar nuttig) schminkt.

      Neu

      Und ich schluppe hier gerade rein und nn denke ich über deine Worte nach.
      Irgendetwas wahres haben deine Worte und doch ist da in mir etwas das sich streubt.

      Die Welt ist so, die Jugendlichen haben vielfach nichts anderes, sich in Pose stellen, zeigen was sie haben um vielfach zu überspielen, was ihnen wirklich fehlt.
      Sie vermissen, wohl nicht selten was ich als Kind und Jugentliche noch erfahren durfte . Werte, Traditionen, sogar heile Familien, die ich heute als solche nicht mehr betiteln würde.
      Auch wir haben gesucht nach etwas, anders natürlich, die Technik, die so hochgelobte, gab es da für ich zum Glück noch nicht.

      Eine bunte Welt, die es so wie sie dargestellt wird nicht gibt.
      Vereinsamung auch unter den Jugentlichen kann ich beobachten, und stelle mir vor, wie sie strahlen, wenn sie die positiven Klicks für sich betrachten.
      So traurig ich das auch finde, gelernt wird das schon im Kindergarten, wo viele Erwachsenen sich übertrumpfen, ihre Kinder vielfach mißbrauchen um sich darzustellen.
      Kleidung, Spielsachen, allein die Kuchen die da angeschleppt werden, alles will übertrumpft sein.

      Es geht so viel verloren, ist schon verloren.
      Und ja, ich denke gerade daran, wie es auf den Ämtern zugeht, wie man mir in drei Sätzen mein LEben wegnehmen wollte, meine Werte zerstörte.
      Das erfahre ja nicht nur ich so, auch wenn es die Ausnahmen gibt, die eigentlich die Regel sein sollte.
      Die Jugend bastelt sich auf ihren Kanälen die Welt wie sie die gerne hätten, wie oft sie dann in der Nacht ihre Tränen laufen lassen.

      Am Ende aber himmel, ich muss dir zustimmen, so traurig aber wahr.
      Und doch der Gedanke, ich sehe die Jugend lieber auf Instagramm als auf anderen Seiten, die man zufällig oder in sehr schwachen Momenten findet - ich jedenfalls.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.

      Wo die Liebe waltet, da findet das Gute seinen Weg.

      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      Liebe Funny,
      ​das was du da schreibst ist so treffend und ich finde du hast es sehr gut in Worte gefasst.
      Genau so ist es und es ist unheimlich traurig das es so ist.
      LG
      allesanders

      Nun zu mir........was mache ich gerade?
      Ich werde gleich Rasen mähen. Eigentlich müsste ich auch die Hecke und den Efeu schneiden aber das ist mir viel zu warm. Dann werde ich noch Wäsche waschen. Die Wintersachen kommen noch mal in die Maschine und werden dann schön sauber in Kartons gepackt. So habe ich schon wieder ein paar Sachen für den Umzug vorbereitet und die Wohnung wird nach und nach etwas leerer.
      Außerdem habe ich heute Post vom Notar bekommen. Ich habe sie noch nicht aufgemacht aber ich weiß es was drin ist. Es ist der Kaufvertrag für mein Haus. Jetzt ist es amtlich und mein Haus ist gar nicht mehr mein Haus. Ist das was zum Weinen? Ich weiß es nicht................aber für mich ist es das.
      LG
      allesanders
      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!
      (Astrid Lindgren)

      Die Trauer gehört zu meinem Leben doch mein Leben gehört nicht der Trauer.

      (allesanders)

      "Ich bin der Meister meines Los'.
      Ich bin der Käpt'n meiner Seel'."

      Neu

      Hallo allesanders,

      natürlich ist so etwas durchaus zum Weinen. Klar... einerseits ist es "nur" ein Haus, also quasi ein Gegenstand. Aber trotzdem.... man hat ja dort einen Teil seines Lebens verbracht. Man hat dort im Laufe der Jahre manche schöne aber auch sicher einige nicht so schöne Sachen erlebt. Aus einem Haus wird ja nun mal ein zuhause. Man verbindet viele Geschichten seines Lebens damit. Und wenn man da raus muss ist das ja auch irgendwie ein Verlust. Ich finde es ganz legitim deswegen etwas Traurig zu sein.

      Aber trotzdem wartet ja dadurch auf diesem Wege auch eine Art Neuanfang auf dich. Vielleicht wird es am Anfang etwas schwer. Es ist halt nicht die gewohnte Umgebung.
      Nun... das Leben ist oft voller Überraschungen... Mal schauen was die Zukunft für dich bringt.

      Ich hoffe mal nur das beste.

      LG
      Snoopo

      Neu

      Und was macht Funny, sie schluppert hier etwas von hier nach da, neben gefühlten hundert Ladungen an Wäsche.
      Ein Unding, den halben Kleiderschrank in den Koffer zu packen, wenn es ans Meer geht.
      Na ja ich bin vielelicht anders aber da braucht es doch nicht so viel, die Jugend aber, ich muss lächen.
      Nun wasche ich eben, was ich schon kenne und vilee Teile die sie wohl neu erworben haben.

      Immerhin, das Wetter spielt mit, bügeln spare ich mir zu drei viertel ja schon beim ersten falten im nassen Zustand.

      Grillen, so einfach deutsch ist gewünscht, na ja mag ich doch, eingekauft ist, dann mal in Ruhe zusammensitzen, ich freue mich darauf.
      Nein, kein Rasen mähen, nichts an Hecken schneiden, viel zu warm da wird alles braucn, was noch verschont blieb *denk*

      Und liebe allesanderes, wie schwer das sein kann, ich kann das für mich nicht sagen, ZUhause, ist da wo meine Lieben sind, viele die hier länger lesen wissen das.
      Ich wäre gerne vor Jahren geflüchtet, weg von da, wo mich vieles traurig macht, die Erinnerungen, die ich am Ort nicht wach halten wollte.
      Die anderen aber, Zuhause ist für sie hier, wie es war, auch gerade wegen der Erinnerungen.

      Ich denke schon, traurig sein, ist mehr als verständlich.
      Sicher lässt man zurück, aber das wichtigste denke ich doch, nimmst du mit, in die Veränderungen - neues Leben mag ich ja nicht schreiben, es ist ja nicht neu, es beinhaltet viel neues aber.

      Ich wünsche dir so viel, am besten wie gewöhnt, alles was es da für dich braucht.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.

      Wo die Liebe waltet, da findet das Gute seinen Weg.

      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Neu

      ich hab mir grad 1 Woche urlaub gebucht zum ersten mal seit mein
      ​schatz nicht mehr da ist. im ersten moment hab ich mich sehr gefreut
      und nun sitze ich hier und hab ein komisches gefühl in mir. so als ob
      ​ich was falsch gemacht habe, es ist ja erst mitte juli da hab ich noch
      bissel zeit mich damit an zu freunden.

      lg monalisa

      Neu

      Lieber Snoopo, liebe Funny,
      ​vielen Dank für eure lieben Worte. Ja, als Neuanfang sollte ich es sehen oder lieber kein Neuanfang sondern nochmal ein Anfang und wenn ich es genau nehme kein Neuanfang sondern ein Weiterleben und mit ein wenig Glück vielleicht ein relativ gutes Weiterleben.

      ​Und jetzt zum eigentlichen Thema.
      Ich esse gerade Sauerkraut direkt aus der Dose und gleich werde ich noch eine Dosensuppe hinterherschieben. Die steht gerade auf dem Herd.
      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!
      (Astrid Lindgren)

      Die Trauer gehört zu meinem Leben doch mein Leben gehört nicht der Trauer.

      (allesanders)

      "Ich bin der Meister meines Los'.
      Ich bin der Käpt'n meiner Seel'."

      Neu

      Hitzewallungen aushalten nö, keine Wechseljahre, oder doch, weiß nicht, ist heiß, sooo heiß.
      Wer sich zuerst bewegt ist selbst schuld.
      Hier brennt gerade die Luft auf der Haut, das kenne ich so auch noch nicht, während Richtung Frankfurt schon Hagel und Wind meldet.

      Ich weiß nich was ich gerade machen soll *dummguck*
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.

      Wo die Liebe waltet, da findet das Gute seinen Weg.

      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



    Liebeskummer Sorgen Forum