Heute

      Ich habe seit 25 Jahren einen ganz tollen Hausarzt - sehr direkt, ist nicht immer ganz schön, aber sehr realistisch! ein toller Mediziner - in 2 Jahren geht er in den Ruhestand - dann geht die Suche wieder los
      Was man tief im Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. J.W. v. Goethe
      Alles war selbstverständlich - nur das Ende nicht
      Heute will ich mich von euch verabschieden. Mir bringt der Aufenthalt hier nicht mehr viel, das Leben fordert.....ich lerne viel, habe viele interessante Kontakte, gehe neue ungewohnte Wege. Dieses stille warme Dankbarkeitsgefühl hat Bestand und das ist gut.
      Euch allen wünsche ich, dass es auch für euch aufwärts geht, macht es gut.
      ich sag einfach mal nur tschüss deere, alles gute für dich

      und nen lieben gruß von lucie
      Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten

      Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir dich jederzeit sehen können
      Liebe deere,

      alles Gute für dich.
      Ich melde mich bei dir zwecks unserem Vorhaben, wenns draußen schön ist und du noch Lust hast.

      Liebe Grüße Heike
      Es ist kühl. Dein Lächeln strahlt nicht mehr.
      Was bleibt mir? Die Wärme deiner Liebe.
      Die Hoffnung auf dich. Später!
      Liebe Deere,

      kann dich gut verstehen und wünsche dir das Beste!

      Melde dich mal wieder zwischendurch.

      Alles Liebe Frieda


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Heute mag ich mal kurz bei euch vorbeischauen. War ja nun lange nicht da und muss sagen, dass die Entscheidung andere Wege zu gehen ganz in Ordnung war.
      Inzwischen hat sich der Todestag meines liebsten Mitmenschen schon gejährt, bei vielen Menschen habe ich das Gefühl, sie haben ihn längst vergessen....habe einige Beziehungen abgehakt, falsche Freunde......
      So ganz habe ich es noch nicht geschafft, mir eine lebbare Basis zu schaffen, da sind wohl noch Irrwege und Sackgassen notwendig. Aber es ist in Ordnung, Ich gehe Schritt für Schritt, manches ist gut, anderes muss korrigiert werden.
      Seid mir lieb gegrüßt vom alten deere
      Liebe deere, schön, von dir zu lesen und dabei festzustellen, dass du dabei bist deinen Weg zu finden! Das freut mich Unsere Abende im Chat mit "ichtyosaurus" und ähnlichen Kuriositäten fehlen mir!

      ganz liebe Grüße, Kerstin
      Was man tief im Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. J.W. v. Goethe
      Alles war selbstverständlich - nur das Ende nicht
      Heute......
      mag ich euch alle ganz lieb grüßen.

      In meinem Leben hat wieder ein liebenswerter Mensch Einzug gehalten. Tatsächlich.....ich habe mich getraut, noch einmal eine Beziehung einzugehen. (Hast du die Schnauze immer noch nicht voll? War der Kommentar einer Nachbarin).

      Manchmal glaube ich, dass ich das nur träume....aber nein, man kann kneifen soviel man will und es bleibt real....

      Was daraus werden wird? Ich weiß es nicht. Sammele schöne Stunden in einer virtuellen Schatzkiste und das reicht mir.....

      Und dennoch, manchmal reißen alte Erinnerungen die gerade verheilten Wunden wieder auf.....Wie schön, wenn jemand das verstehen kann. Und, was für ein Trost, die Abstände in denen das Trauertier in den Nacken springt, die werden größer......

      Ich wünsche euch allen diese Erfahrung, dass Leben die Erinnerung an den Tod verwischt.....

      Ganz liebe Grüße vom ollen deere
      Lese auch gerade mal wieder hier, liebe Deere ...

      wie schön, von dir zu lesen und schön, dass du dich wieder öffnen kannst. Wir brauchen einfach einander. Und es ist ganz egal, ob wir wieder eine richtige Beziehung versuchen (gehört Mut dazu ...) oder eine neue Freundschaft eingehen.

      Alles Liebe Frieda


      ......................................................

      "Wir können der Tatsache nicht ausweichen,
      dass jede einzelne Handlung, die wir tun,
      ihre Auswirkung auf das Ganze hat."

      Albert Einstein
      Liebe Deere,
      ich freue mich, dass das Leben für Dich wieder einen Sinn hat, ein Ziel, einen Partner, mit dem man sich austauschen kann, reden kann und man ist nicht mehr allein. Schon dieses Gefühl beruhigt und macht das Leben lebenswerter. Ich wünsche Dir alles Glück der Welt für die Zukunft.
      LG von Berit.
      Vielen Dank für euer Mitfreuen, ihr Lieben.

      Ja Frieda,
      Wir brauchen einfach einander.
      Gelegentlich ganz bestimmt. Denn im nahen Umfeld sind normalerweise wenig Menschen, mit denen man sich über Verlust und Trauer austauschen kann.

      Lucie, an deine älteren Beiträge zum Thema Partnersuche habe ich bei meiner Such öfter mal denken müssen ;) Ist schon spannend, was da auf entsprechenden Portalen los ist.
      Trotz allem Neuen (und Guten) immer wieder die Tage, an denen durch das Hirn nur ein Gedanke geistert....wie kann ich mein altes, vertrautes Leben wieder bekommen?????? Und zeitgleich geistert dieses verf...... "Nimmermehr" hindurch. Gut, die Absturzabstände werden größer.....und....verschwinden die Abstürze auch einmal gänzlich?
      Und wie unfair ist denn das, dem neuen Menschen in meinem Leben gegenüber?????
      Irgendwann war Leben mal einfach! Wann war das?
      Ich glaube einfach war das Leben nicht, es war nur nicht von dieser unendlichen Trauer durchzogen.
      ​So konnten wir die guten Dinge die durchaus auch jetzt passieren sehen und willkommen heißen.
      Das vertraute Leben, ja das möchte ich auch wiederbekommen.

      Dein neuer Mensch in deinen Leben wird es verstehen, das es nicht nur helle Tage gibt.
      ​Du hast großes Glück das du jemand kenngelernt hast ,den du an dein neues verändertes Leben teilhaben lässt.

      ​Ob die Abstürze mal weggehen, kann ich leider auch nicht beantworten, nur das es einfacher wird damit umzugehen.
      Ich wünsche dir alle Liebe und freue mich für Dich.
      Wir dachten wir hätten noch viel Zeit <3

      Es wird nicht besser, leichter zu ertragen und anders, wir ändern uns , werden vielleicht stärker, aber besser.
      Denn es war ja gut ,warum soll es ohne den geliebten Menschen besser werden.
      Oh ich glaube auch, das LEben ist nie wirklich leicht, man nimmt nur einiges leichter, wenn es einem gut geht, die Welt soweit in Ordnung ist.
      Und dann, wir wissen das ja, dann ist alles anderes, wir werden sensibler, schaue anders hin.
      Und dann geschehen die Wunder, wie man kann sich wieder einlassen auf einen Menschen, fängt wieder an zu fliegen.
      Je höher man fliegt, je tiefer erscheint dann der Absturz wenn die Gefühle einen einholen.

      Ob das je aufhört, ich kann das auch nicht sagen aber ich kann bestätigen, die Abstände werden länger und man lernt damit umzugehen.
      Ich glaube von Fall zu Fall bekommt man raus wie man fallen muss um nicht so hart auzuschlagen.
      Und ja die Menschen die uns lieben, die halten aus, aus Liebe, vielfach mehr als uns lieb ist - einfach dankbar annehmen, das man im Fall des Falles nicht gnaz allein ist, ein Stück weit aufgefangen wird.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



      Danke Zenzi, danke Funny.....
      Ich übe denn mal fallen....o.k.?

      Der Mensch in den ich mich verliebt habe, der würde weinen, wenn er wüsste, was ich hier schreibe. Ich sag es ihm nicht. O.k ?

      einfach dankbar annehmen, das man im Fall des Falles nicht ganz allein ist, ein Stück weit aufgefangen wird.


      Werde ich versuchen. Danke Funny.
      Ich muss lächeln, aber ja, übe du zu fallen,.
      Fallen ist wohl auf unserem Weg nicht vermeidbar, nur nicht liegen bleiben, das ist wichtig.

      Dein Mensch würde er mit dir weinen oder um dich, entschldige aber die Frage habe ich einfach spontan in mir.
      Ist es ein Schutz ihn nicht wissen zu lassen oder bliebe er außen vor, wo ihr doch einen gemeinsamen Weg anstrebt.

      Sollte er direkt fragen, wenn er mitbekommt, das es dir nicht so gut geht, ich weiß ja wie geübt man in der Trauer wird, andere nicht erkennen zu lassen.
      Ich wünsche dir am Ende ein ihr schafft das gemeinsam, miteinader, in Liebe und Vertrauen.

      Mit einer lieben Umärmelung,
      Funny.
      Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten.


      Licht und Liebe, sind stärker als Tod und Schatten



    Liebeskummer Sorgen Forum