karola Anfänger

  • Weiblich
  • 69
  • aus oberviechtach
  • Mitglied seit 13. April 2019
Letzte Aktivität

  • Benutzer-Avatarbild

    karola -

    hallo, ich glaube ich habe mich zu früh hier angemeldet. mein mann ist am 27.2.2019 nach 10 tagen verstorben. ich sitze hier und kann nur weinen. es wird von tag zu tag schlimmer.ich schreie mir täglich den schmerz von der seele so das meine katzen vor angst weglaufen, aber nichts wird besser. und nichts finde ich schlimmer wie den satz "denk an die schönen zeiten mit ihm" . gerade das macht einen ja so traurig. wenn ich daran denke was ich mit meinem mann nun nicht mehr machen kann. wir hatten einen steinmetzbetrieb welcher nun zu ist und nicht weiter geht. er wurde aufgegeben vom sohn meines mannes. wenn dieser das sehen würde. er war handwerker aus leidenschaft. gestern abend hatte ich gedanken auch aus dem leben zu gehen. aber ich werde es nicht tun. wenn ich lese wie lange viele von euch schon diesen schmerz und die trauer haben, wird mir ganz ganz schwer ums herz. schaffe ich das ?

    • Benutzer-Avatarbild

      Soraja -

      Natürlich schaffst du das. Ich hatte damals genau die gleichen Gedanken und Gefühle wie du jetzt. Nun ist ein halbes Jahr vergangen und es wird ruhiger in mir. Glaub mir, auch wenn man denkt man kann das nicht mehr ertragen, es geht weiter, irgendwie. Und irgendwann fängst du wieder an zu leben.

Liebeskummer Sorgen Forum